Beate Zschäpe: Verteidiger fordern maximal zehn Jahre Haft

Beate Zschäpe: Verteidiger fordern maximal zehn Jahre Haft
+
Schöne Linien: Ungewohnt runde Formen für die schwedische Marke beim neuen Volvo Sport-Kombi V60.

Volvo V60: Sportlichkeit als Lockmittel

Mit ungewohnten Rundungen schickt Volvo dieser Tage seinen neuen Lifestyle-Kombi V60 auf den deutschen Markt.

Zu Preisen ab 28 000 Euro und mit sieben verfügbaren Motoren will der Mittelklässler die deutschen Platzhirsche Audi A4 Avant, BMW 3er Touring und das Mercedes-Benz CKlasse T-Modell angreifen.

Im ersten vollen Jahr 2011 rechnen die Schweden allein in Deutschland mit konservativen 7000 abgesetzten Einheiten, weltweit werden 50 000 Fahrzeuge produziert. Das neue Modell würde damit der meistverkaufte Kombi der Marke werden.

Solche Erwartungen sind begründet: Mit dem Volvo V60 führen die Schweden ihre neuere Tendenz zu eher rundlichen Formen konsequent fort. Der neue Trend soll zusätzlich Käufer anlocken, auch wenn das Kofferraumvolumen zugunsten der Rundungen auf 430 Liter sinkt. Doch für den Familienalltag reicht dies allemal, selbst die Urlaubsfahrt ist möglich. Aus diesem Grund werden sich wohl viele Käufer für den neuen Kombi entscheiden. Volvo sieht vor allem Neukunden mit einem aktiven, sportlichen Lebensstil und Familien als Zielgruppe. Diese wollen die Schweden anderen, vor allem ausländischen Marken abjagen.

Volvo V60: Lifestyle-Kombi aus Schweden

Volvo V60: Lifestyle-Kombi aus Schweden

Auch einzelne Besitzer deutscher Premiummodelle von Audi, BMW und Mercedes werden wohl einen Wechsel in Betracht ziehen, auch wenn sie traditionell eher ihrer Marke treu bleiben. Gemeinsam mit der Limousinenschwester S60 soll der V60 das Image und die Absatzzahlen von Volvo aufbessern. Nicht nur der Familienvater mit Kind und Kegel soll künftig die Marke wählen, sondern auch Menschen, die mehr Wert auf Sportlichkeit legen.

Für den Vortrieb kommen deshalb fünf leistungsstarke Benziner und zwei Dieselmotoren mit einem Leistungsspektrum zwischen 150 PS und 304 PS zum Einsatz, ein umweltschonender 1,6-Liter-Selbstzünder mit 115 PS folgt Anfang 2011. Ein dauerhafter Marktanteil von ein Prozent plus X könnte so künftig möglich werden, im laufenden Jahr 2010 wird Volvo den angestrebten Marktanteil von einem Prozent mit rund 30 000 verkauften Einheiten wohl tatsächlich erreichen - auch dank der neuen Modelle.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So kommunizieren selbstfahrende Autos mit Fußgängern
Hält das Auto an oder fährt es weiter? Diese Frage wird Fußgänger verstärkt beschäftigen, je mehr autonome Fahrzeuge unterwegs sind. Ein deutscher Student hat die Lösung.
So kommunizieren selbstfahrende Autos mit Fußgängern
Jetzt auf Sommerreiniger für Scheibenwischwasser wechseln
Beim Übergang vom Winter zum Frühjahr müssen Autofahrer nicht nur die Reifen wechseln. Auch das Wasser der Scheibenwischer wird am besten ausgetauscht. Denn …
Jetzt auf Sommerreiniger für Scheibenwischwasser wechseln
Deshalb sind Ganzjahresreifen nur etwas für Kleinwagen
Mit Allwetterreifen sollen Autofahrer bei jedem Wetter gute Bodenhaftung haben. Warum sich die Pneus bisher nicht durchgesetzt haben, zeigt ein aktueller Test des ADAC.
Deshalb sind Ganzjahresreifen nur etwas für Kleinwagen
Eine Typologie der Radfahrer
Autofahrer, Lieferanten, Fußgänger, Baustellen – die Hindernisse auf dem Weg eines Radfahrers sind vielseitig. Dabei machen die Artgenossen mindestens genauso viele …
Eine Typologie der Radfahrer

Kommentare