+
Bullig und elegant: Der Volov XC90 geht jetzt in sein zehntes Jahr. tester Peter Schiebel findet ihn nach wie vor frisch.

Volvo XC90: Der Dauerbrenner...

Ja, sie sind mächtig stolz auf ihr Flaggschiff. Auch nach zehn Jahren und nur einem Facelift kann der XC90 die Gesichter der Volvo-Verantwortlichen zum Strahlen bringen.

„Von der Optik her ist er nach wie vor ein frisches Auto“, sagt Unternehmenssprecher Olaf H. Meidt über das Premium-SUV. Und damit der XC90 auch technisch und von der Ausstattung her frisch bleibt, verweist Volvo auf seine fünf unterschiedlichen Ausstattungslinien (von Kinetic bis Executive). Bei 41.190 Euro geht der Spaß im Volvo-Premium-SUV los.

39.361 Fahrzeuge weltweit, 2260 davon in Deutschland hat Volvo voriges Jahr vom XC90 verkauft. Das ist zwar weit entfernt von den Bestwerten aus den Jahren 2005 und 2006, gleichwohl aber der höchste Wert seit drei Jahren. Eine Entwicklung, die bei den Volvo-Verantwortlichen die Zuversicht nährt, dass es bis zur Markteinführung des Nachfolgers in zwei Jahren so bleiben wird. Apropos Nachfolger: Der wird definitiv wieder ein SUV sein, sagt Volvo-Mann Meidt. Dass der XC90 von den Fahr­eigenschaften und vom Interieur her den Vergleich mit seinen zumeist jüngeren Konkurrenten nicht zu scheuen braucht, haben die aktuellen Testfahrten wieder bewiesen.

Bullig wie elegant, protzig wie geschmeidig ließ sich der dicke Volvo über oberbayerische und österreichische Landstraßen fahren – in der Allrad angetriebenen Version wie auch im Fronttriebler, der erst seit vorigen Sommer bei uns erhältlich ist. Und dann natürlich dieser Platz: Sieben Sitze serienmäßig…

Dass der XC90 im Hause Volvo gehegt und gepflegt wird, zeigt auch die Tatsache, dass das D5-Dieseltriebwerk ins Polestar-Programm aufgenommen worden ist (was sich hinter Polestar verbirgt: siehe rechts). Rückwirkend bis einschließlich Modelljahr 2006 können Bestands- und Neukunden in den Genuss von 30 PS mehr kommen. 230 PS (169 kW) und ein maximales Drehmoment von 470 Nm bietet der Polestar optimierte XC90 D5 dann.

PS

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unischwarz wirkt schwärzer
Wer einen ganz tiefen Schwarzton auf seinem neuen Auto genießen will, sollte keinen Metallic-Lack ordern. Denn dessen Reflexionen lassen das Auto gräulich schimmern. Ein …
Unischwarz wirkt schwärzer
Männer, Frauen, Autos: Fünf Klischees unter der Lupe
Männer wollen mehr PS und Frauen stehen auf Kleinwagen - alles nur Klischees? Der Geschlechterkampf ums Auto ist eröffnet.
Männer, Frauen, Autos: Fünf Klischees unter der Lupe
Glatteis-Gefahr: So reagieren Autofahrer richtig
Schnee und Eisglätte machen vielen Autofahrern zu schaffen. Es gab bereits zahlreiche Unfälle. So kommen sie sicher nach Hause.
Glatteis-Gefahr: So reagieren Autofahrer richtig
E-Auto im Winter warm halten für mehr Reichweite
Im Auto die Heizung aufdrehen ist zur kalten Jahreszeit unumgänglich. Für Halter von Elektroautos bedeutet das jedoch, dass sich die Reichweite des Fahrzeugs verringert. …
E-Auto im Winter warm halten für mehr Reichweite

Kommentare