Feuerwehreinsatz: Karstadt an der Schleißheimer Straße geräumt

Feuerwehreinsatz: Karstadt an der Schleißheimer Straße geräumt
+
Der Gotthardtunnel in der Schweiz ist mit einem speziellen Antennensystem ausgestattet, das den Funkempfang im Tunnel sicherstellt. Foto: Urs Flueeler

Vor dem Straßentunnel: Warum das Radio einschalten?

Autofahrer sollten vor einem Tunnel - wenn möglich - das Radio anmachen. Das geht meistens bei Tunneln, die über 500 Meter lang sind - und es ist äußerst sinnvoll. Doch warum?

Essen (dpa/tmn) - Üblicherweise hat man während einer Fahrt durch einen Tunnel mit dem Autoradio keinen Empfang. Es gibt aber auch Tunnel, in denen der Radioempfang möglich ist, teilt der Tüv Nord mit. Sie sind meist mehr als 500 Meter lang und Teil einer Autobahn oder Schnellstraße.

Im Elbtunnel und im Gotthardtunnel sind zum Beispiel spezielle Antennensysteme installiert, um den Funkempfang zu gewährleisten. Vor der Tunneleinfahrt weisen Schilder sogar ausdrücklich darauf hin, das Radio einzuschalten. Dafür gibt es gute Gründe. Denn bei einen Unfall oder einem Brand im Tunnel kann die lokale Straßenwacht auf diesem Weg per Verkehrsfunk Warnungen und Anweisungen geben. Diese Durchsagen gelangen automatisch ins Radio, wenn man es eingeschaltet und die Funktion "Verkehrsfunk" aktiviert hat.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto in Garten vergraben - Polizei deckt Verbrechen auf
Menschen finden in ihren Gärten manchmal die spannendsten Dinge: uralte Fossilien, historische Münzen - oder Autos! Die unglaubliche Geschichte lesen Sie hier.
Auto in Garten vergraben - Polizei deckt Verbrechen auf
ADAC meldet Staurekord für 2017
Immer mehr und immer länger - so viele Staus wie im letzten Jahr gab es nie zuvor. Außerdem waren sie länger als in den vorhergehenden Jahren.
ADAC meldet Staurekord für 2017
Renault Twingo II erhält durchwachsene TÜV-Bilanz
Wer einen Renault Twingo fährt, muss nach längerer Gebrauchsdauer mit Problemen rechnen. Das zeigt der "TÜV Report 2018". Meist offenbaren sich die Mängel jedoch nur auf …
Renault Twingo II erhält durchwachsene TÜV-Bilanz
Dieselfahrer tanken im Winter besser immer voll
In der kalten Jahreszeit sollten vor allem Fahrer älterer Dieselautos ein paar Regeln beachten, damit sich der Kraftstofffilter nicht zusetzt.
Dieselfahrer tanken im Winter besser immer voll

Kommentare