+
Vor der Fahrt in den Urlaub sollte man den Luftdruck der Reifen prüfen und bei viel Gepäck erhöhen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Mit Kind und Kegel

Vor der Urlaubsreise: Reifenluftdruck erhöhen

Wer mit der ganzen Familie auf Reisen geht, packt allerhand in den Kofferraum. Weil dadurch das Auto deutlich schwerer werden kann, sollte man den Luftdruck der Reifen prüfen und anpassen.

Bonn (dpa/tmn) - Vor einer Urlaubsreise im Auto mit voller Besatzung und Gepäck ist es wichtig, den Reifendruck entsprechend zu erhöhen. Daran erinnert der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR).

Der Hersteller gibt die Werte in der Betriebsanleitung und oft am Türholm oder auf der Innenseite des Tankdeckels an. Der DVR rät, dabei stets um bis zu 0,2 bar mehr als empfohlen einzufüllen. Denn der leicht erhöhte Druck vermindere den Rollwiderstand und spare Sprit.

Bei zu hohem Druck wird die Auflagefläche geringer. Diese nutzt sich dann nicht nur schneller ab. Auch der Bremsweg, die Kurvenstabilität und der Komfort leiden darunter. Ist zu wenig Luft in den Reifen, verschleißen sie unter anderem an den Schultern schneller, und die Bremswege werden ebenfalls länger.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nie wieder Scheiben kratzen - mit diesem simplen Trick
Mit diesem grandiosen Trick befreien Sie Ihre Autoscheiben in Sekundenschnelle von Frost - ganz ohne Eiskratzer. Alles, was Sie brauchen, haben Sie schon zuhause.
Nie wieder Scheiben kratzen - mit diesem simplen Trick
Bei Gebrauchtwagenkauf auf ESP und Crashtest-Urteil achten
Mittlerweile gibt es zwar viele moderne Assistenzsysteme, doch nicht alle davon sind serienmäßig verbaut. Käufer von gebrauchten Autos sollten darüber hinaus das …
Bei Gebrauchtwagenkauf auf ESP und Crashtest-Urteil achten
Airbnb für Autos nimmt deutschen Markt ins Visier
Es ist die Zukunft oder der schlimmste Alptraum - je nachdem, welches Verhältnis man zu Autos hat. Auf speziellen Plattformen im Internet können Privatleute ihre …
Airbnb für Autos nimmt deutschen Markt ins Visier
Wenn dieses Zeichen am Taxi erscheint, sollten Sie die Polizei rufen
Wenn das Schild eines Taxis leuchtet, ist es frei, leuchtet es nicht, ist es besetzt. Doch es gibt noch einen weiteren Hinweis an dem Schild - für den Notfall.
Wenn dieses Zeichen am Taxi erscheint, sollten Sie die Polizei rufen

Kommentare