+
Ohne Beschilderung gilt im Kreisverkehr rechts vor links. Verstößt ein Fahrradfahrer dagegen, trägt er bei einem Unfall eine Mitverantwortung. Foto: Britta Pedersen/dpa

Rechts vor links

Vorfahrt im Kreisverkehr ignoriert: Fahrradfahrer haftet mit

Eine Fahrradfahrerin beachtet im Kreisverkehr die Vorfahrtsregel nicht. Eine Autofahrerin übersieht die Frau, es kommt zu einem Unfall. Wer haftet dann? Steht der Fahrradfahrerin Schadenersatz und Schmerzensgeld zu?

Berlin (dpa/tmn) - Ohne Beschilderung gilt im Kreisverkehr rechts vor links. Verstößt ein Fahrradfahrer gegen diese Vorfahrtsregel, haftet er bei einem Unfall mit. Das geht aus einer Entscheidung des Oberlandesgerichts Hamm hervor (Az.: 9 U 22/16).

Über den Fall berichtet die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV). Im verhandelten Fall fuhr eine 78-Jährige mit ihrem Fahrrad in einen Kreisverkehr. Sie nahm dabei einem von rechts kommenden Auto die Vorfahrt. Da die Autofahrerin sie übersah, kollidierte das Fahrrad mit der vorderen linken Ecke des Wagens. Nach dem Unfall musste die Frau wegen eines Schienbeinkopfbruchs operiert werden. Deshalb verlangte sie als Schadenersatz 4000 Euro sowie als Schmerzensgeld 10000 Euro.

Die Richter entschieden, dass die Radfahrerin eine Mitverantwortung für den Unfall trägt. Da sie die Vorfahrt nicht gewährt hatte, hafte sie überwiegend - somit verteile sich die Haftung zu 60 Prozent zu ihren Lasten. Die Autofahrerin hatte die Frau übersehen und damit ihre allgemeine Rücksichtnahmepflicht verletzt. Somit hatte die Autofahrerin den Unfall mitverursacht und hafte deshalb zu 40 Prozent.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trotz bestandener Prüfung: Frau erhält ihren Führerschein einfach nicht
Für junge Leute ist es das Größte: der Führerschein. Noch während eine junge Mutter ihren Prüfungserfolg feiert, erhält sie einen ernüchternden Brief.
Trotz bestandener Prüfung: Frau erhält ihren Führerschein einfach nicht
Was Autofahrer bei Reisen ins Ausland beachten sollten
Wer einmal im Ausland geblitzt worden ist, weiß, dass der deutsche Bußgeldkatalog noch vergleichsweise mild ist. Doch nicht nur mit dem Tempo sollten Autofahrer im …
Was Autofahrer bei Reisen ins Ausland beachten sollten
Citroën C5 Aircross kommt im Januar 2019
Der C3 Aircross bekommt einen größeren Modellkollegen an seine Seite. 4,50 Meter misst der C5 Aircross, und als Dieselvariante verfügt Citroëns Neuzugang über 180 PS. …
Citroën C5 Aircross kommt im Januar 2019
Wenn die Klimaanlage stinkt: So werden Sie den muffigen Geruch wirklich los
Beugen Sie unangenehmen Gerüche vor: Reinigen und desinfizieren Sie regelmäßig Ihre Klimaanlage. Wir verraten Ihnen, wie einfach es geht.
Wenn die Klimaanlage stinkt: So werden Sie den muffigen Geruch wirklich los

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.