Vorfreude auf das Frühjahr: Der Mini-Roadster kommt

München - Da kann das nächste Frühjahr gar nicht schnell genug kommen: Mini präsentierte schon mal vorab seinen Roadster – einen gelungenen Lifestyle-Zwerg.

Wann er kommt und wie viel er kostet, verrät die BMW-Tochter noch nicht. Wohl aber dies: Der Zweisitzer verfügt über ein manuell zu betätigendes Stoffverdeck. Zur Markteinführung stehen vier Motoren von 122 PS bis 211 PS zur Wahl. Start-Stopp ist serienmäßig, ebenso die Schaltpunktanzeige.

Der Mini Roadster wird das sechste Modell im aktuellen Programm der Marke sein.

Vorfreude auf's Frühjahr: Dann kommt der Mini-Roadster

Vorfreude auf's Frühjahr: Dann kommt der Mini-Roadster

Gestaltet ist der Roadster im Drei-Box-Design mit markant abgesetztem Kofferraum. Durch stark geneigte A-Säulen mutet er elegant gestreckte an. Die Fahrzeughöhe ist um mehr als 20 Millimeter geringer als beim Mini Cabrio.

Das Zweisitzer-Konzept sieht Stauraum hinter den Plätzen von Fahrer- und Beifahrer vor. Der Gepäckraum fasst 240 Liter. Die weit aufschwingende Gepäckraumklappe sorgt für komfortables Beladen.

Rubriklistenbild: © BMW

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorsicht bei Unfällen im Ausland: Darauf sollten Sie unbedingt achten
Im Ausland fließt der Verkehr oft anders als in Deutschland. Da kann es schnell mal krachen. Wenn es zum Unfall kommt, sollten Sie ein paar Punkte beachten.
Vorsicht bei Unfällen im Ausland: Darauf sollten Sie unbedingt achten
Fahrverbot oder Führerscheinentzug: Wann ist der Lappen wirklich weg?
Fahrverbot ist nicht gleich Führerscheinentzug. Der Ärger ist bei betroffenen dennoch groß. Aber worin liegt der Unterschied?
Fahrverbot oder Führerscheinentzug: Wann ist der Lappen wirklich weg?
20 km/h zu schnell: Trotz Blitzerfotos werden diese Raser nicht bestraft
Statt erlaubten 80 km/h brettern tausende Autofahrer mit bis zu 100 km/h durch die Baustelle auf der A 1. Bestraft werden Sie nicht. Der Grund ist kurios.
20 km/h zu schnell: Trotz Blitzerfotos werden diese Raser nicht bestraft
Bierdeckel und Abflussrohr: Mann stoppt Raser mit diesem kuriosen Trick
Was tun, wenn Autofahrer mit fast 100 km/h am Haus vorbeirasen? Ein Mann hat eine ganz einfache und günstige Lösung gefunden, für die ihn alle feiern.
Bierdeckel und Abflussrohr: Mann stoppt Raser mit diesem kuriosen Trick

Kommentare