+
Hohe Temperaturen bringen den Straßenbelag an seine Grenzen. Eine Folge können Spurrillen sein, die zur Gefahr für Auto- und Motorradfahrer werden können. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Gefahr von Spurrillen

Vorsicht Hitze: Asphalt wird weicher und weniger griffig

Die hohen Temperaturen machen nicht nur dem Fahrer zu schaffen. Auch die Straßen werden in Mitleidenschaft gezogen. Denn durch die Hitze verformen sich Fahrbahnbeläge und können zur Gefahr für Verkehrsteilnehmer werden.

Köln (dpa/tmn) - Die heißen Temperaturen im Sommer haben auch ihre Schattenseiten: Denn bei längeren Hitzeperioden wird der Straßenasphalt weicher, die Griffigkeit sinkt. Spurrillen oder Dellen können sich bilden, erklärt der Tüv Rheinland.

Das kann für Auto- und Motorradfahrer gefährlich werden - insbesondere wenn sich Dellen und Wellen bilden, die wie kleine Sprungschanzen wirken. Daher rät die Prüforganisation: Langsamer fahren und Abstand halten. Den Luftdruck der Reifen sollten Fahrer jetzt häufiger prüfen, da Reifen durch die hohen Temperaturen stärker belastet werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Volvo drängt ab Frühjahr mit dem XC40 in die Kompaktklasse
Volvo bringt mit dem XC40 bereits seinen dritten Geländewagen auf den Markt. Die Preise starten zunächst bei 46 100 Euro. Ein späterer Einsteiger soll bei 31 350 Euro …
Volvo drängt ab Frühjahr mit dem XC40 in die Kompaktklasse
Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella
Alter Name, Zukunftstechnik: Borgward hat eine Isabella als Konzeptstudie auf die Räder gestellt, die elektrisch fährt und die Insassen mit Hologramm-Anzeigen im …
Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella
200 Euro und Fahrverbot: Handy-Verbot am Steuer wird verschärft
Abschreckendere Strafen für Autofahrer: Das Handy am Steuer kostet künftig bis zu 200 Euro plus Fahrverbot. Und es kommt noch mehr:
200 Euro und Fahrverbot: Handy-Verbot am Steuer wird verschärft
Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Manche Autofahrer mögen es sehr schnell und veranstalten illegale Rennen. Ein neues Gesetz soll solche Temposünder das Fürchten lernen. Denn es drohen nicht nur …
Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen

Kommentare