Amarok Wörthersee Studie
1 von 10
Amarok Wörthersee Studie: Der Power-Pickup mit 272 PS ist über 5,25 Meter lang und über 2,22 m breit.
Amarok Wörthersee Studie
2 von 10
V6 TDI mit 3-Liter Hubraum erzeugt satte 200 kW (272 PS). Das enorme Drehmoment von 600 Nm wird per 8-Gang Automatik an die vier permanent angetrieben Räder verteilt. In 7,9 Sekunden knackt der Pickup Tempo 100.
Amarok Wörthersee Studie
3 von 10
Auffällig ist die Seitenoptik: Die Schwellen sind durchgehend mit integrierten Carbon-Plates verbreitert.
Amarok Wörthersee Studie
4 von 10
An der Front domninieren die Bi-Xenonscheinwerfer mit Chromeinsätzen hinter Klarglas und die mattschwarzen, chrombesetzten Lamellen des Kühlergrills. Weiteren Akzent setzen die drei großen Lufteinlässe unterhalb des Stoßfängers.
Amarok Wörthersee Studie
5 von 10
Rennkart oder Werkstatt: Die Ladefläche mit ist mehr als 3,5 Quadratmeter groß. 
Amarok Wörthersee Studie
6 von 10
Amarok Wörthersee Studie: Der Power-Pickup mit 272 PS ist über 5,25 Meter lang und über 2,22 Meter breit.
Amarok Wörthersee Studie
7 von 10
Sportlenkrad, extra breite Mittelkonsole Amarok sind mit Leder bezogen. Eine Stoppuhr in der Instrumententafel misst auf Knopfdruck die Beschleunigungszeit.
Amarok Wörthersee Studie
8 von 10
Amarok Wörthersee Studie: Der Power-Pickup mit 272 PS ist über 5,25 Meter lang und über 2,22 m breit.

VW Amarok: Der Power-Pickup

Power-Pickup im GTI Style: VW zeigt seine neue Amarok Studie am Wörthersee: Über 5,25 Meter lang, über 2,22 m breit und über 270 PS stark.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

60 Jahre Radar: Die Blitzer der Münchner Polizei
Die Münchner Polizei macht seit 60 Jahren mit Radargeräten Jagd auf Temposündern. In dieser Zeit hat sich in der Technik einiges getan. Sehen Sie selbst. 
60 Jahre Radar: Die Blitzer der Münchner Polizei
Das ist der neue Opel Crossland X
Unübersehbarer Unterfahrtschutz und fette Planken an den Seiten, der Opel Crossland X macht voll auf Geländewagen. Dabei bleibt das neue Modell im Herzen ein typischer …
Das ist der neue Opel Crossland X
Was ist denn neu beim BMW 4er?
Jeder kennt das wohl: Dinge, die einem wirklich gefallen, sollen so bleiben, wie sie sind. Beim BMW 4er ging es den Münchner scheinbar auch so.   
Was ist denn neu beim BMW 4er?
Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken
Mit neuen Marken versuchen traditionelle Autohersteller, neue Kunden zu erreichen. Der Trend geht dabei ein Stück weit weg vom Auto - hin zu Mobilität generell.
Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Kommentare