+
Grüne Wiese oder weiter Strand: Beim neuen California Beach gibt's das Aufstelldach nun serienmäßig.

Kultmobil für Einstiegs-Camper 

Für Camper und die, die es werden wollen: Der neue California Beach hat ein Facelift bekommen. Das Modell für Weltenbummler verspricht Freiheit und einen Schlafplatz für vier Personen. 

VW hat das Modell aufgefrischt: Neben dem serienmäßigen Hubdach wurde der California Beach von außen überarbeitet. Der Beach ist jetzt an 17 Zoll großen Stahlfelgen und lackierten Stoßfängern zu erkennen.

Doch auch die Ausstattung hat sich verbessert. Es gibt nun Seiten- und Kopfairbags für Fahrer und Beifahrer sowie elektrische Fensterheber und Außenspiegel. Die Spielgel sind beheizbar. Auch eine Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung und eine zweite Batterie zählen zum serienmäßigen Umfang.

Der neue California Beach

Der neue California Beach

In der Topversion kann sich der Kunde den California Beach beispielsweise mit Climatronic und dem 132 kW starken TDI bestellen, der sich zudem mit Direktschaltgetriebe (DSG) und Allrad (4MOTION) koppeln lässt. Bestellungen nehmen die Volkswagen Nutzfahrzeug Partner ab Juni entgegen, die Auslieferung erfolgt im Spätsommer.

Der Einstiegspreis des California Beach mit 62 kW und serienmäßigem Fünfganggetriebe liegt bei 36.152,20 Euro brutto.

VW

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Versicherung muss nach Unfall gemäß Gutachten erstatten
In einem Unfallgutachten wird der Schadensumfang aufgelistet und die Schadenshöhe beziffert. Für die Kosten muss dann die Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers …
Versicherung muss nach Unfall gemäß Gutachten erstatten
Trotz zahlreicher Blitzerfotos: Mann muss Strafen nicht zahlen
Seit 2011 hat Donald Schulz mindestens zehn Strafzettel bekommen. Die Polizei musste jeden davon wieder zurücknehmen. Der Grund dafür ist kurios.
Trotz zahlreicher Blitzerfotos: Mann muss Strafen nicht zahlen
Scheiben tönen: Das ist erlaubt und so geht's richtig
Autoscheiben tönen, bietet mehrere Vorteile: Schutz vor Sonne und ungewollte Einblicke sowie weniger Hitze. Allerdings gilt es beim Tönen einiges zu beachten.
Scheiben tönen: Das ist erlaubt und so geht's richtig
Fahrzeugschau zeigt E-Autos, E-Bikes und E-Drohnen
Ob für Autos, Fahrräder oder Drohnen - elektrische Antriebe sind auf dem Vormarsch. Wichtige Forschungsbeiträge dazu kommen aus Bad Neustadt - Bayerns erster Modellstadt …
Fahrzeugschau zeigt E-Autos, E-Bikes und E-Drohnen

Kommentare