VW Cross Coupé GTE feiert Weltpremiere auf der Motorshow in Detroit.
1 von 20
Das VW Cross Coupé GTE: Die markante SUV-Studie feiert Weltpremiere auf der Detroit Motor Show. Der Midsize Geländewagen ist für den US-Markt bestimmt.  
VW Cross Coupé GTE feiert Weltpremiere auf der Motorshow in Detroit.
2 von 20
Das VW Cross Coupé GTE ist 4,85 Meter lang.
VW Cross Coupé GTE feiert Weltpremiere auf der Motorshow in Detroit.
3 von 20
Kleiner und kantiger präsentiert sich das VW Cross Coupé GTE auf der Automesse in Detroit.
VW Cross Coupé GTE feiert Weltpremiere auf der Motorshow in Detroit.
4 von 20
Das VW Cross Coupé GTE ist mit einem V6-Plug-in-Hybrid ausgestattet.
VW Cross Coupé GTE feiert Weltpremiere auf der Motorshow in Detroit.
5 von 20
Der Geländewagen rollt auf 22-Zoll großen Leichtmetallfelgen mit zehn hochglanzpolierten Speichen.
VW Cross Coupé GTE feiert Weltpremiere auf der Motorshow in Detroit.
6 von 20
Das VW Cross Coupé GTE - Midsize Geländewagen für den US-Markt.
VW Cross Coupé GTE feiert Weltpremiere auf der Motorshow in Detroit.
7 von 20
Das VW Cross Coupé GTE - Midsize Geländewagen für den US-Markt.
VW Cross Coupé GTE feiert Weltpremiere auf der Motorshow in Detroit.
8 von 20
Das VW Cross Coupé GTE - Midsize Geländewagen für den US-Markt.

SUV-Studie

Weltpremiere! Das VW Cross Coupé GTE

Auf der Detroit Motor Show (17. bis 25. Januar) stellt Volkswagen seinen neuen Geländewagen für den US-Markt vor: den VW Cross Coupé GTE. Noch ist der SUV eine Studie, aber richtungsweisend.

Der VW Cross Coupé GTE kommt mit einem V6-Plug-In-Hybridantrieb: der Geländewagen wird von einem 3,6 Liter großen V6-Benziner  - 280 PS - und zwei Elektromotoren angetrieben. Damit kommt die SUV-Studie auf eine Systemleistung von 360 PS.

Den Sprint von null auf Tempo 100 gelingt dem im Blauton „Grand pacific glacier" lackierten VW Cross Coupé GTE in 6 Sekunden.

Mit der im Mitteltunnel platzierten Lithium-Ionen-Batterie kann das Cross Coupé GTE laut Volkswagen rund 32 Kilometer rein elektrisch fahren. Die Studie folgt auf den Cross Blue und gibt einen weiteren Ausblick auf die Midsize-SUV-Baureihe die in Zukunft auf der auf Basis des modularen Querbaukastens (MQB) produziert wird.

ml

 

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Motorrad
Kymco AK 550i: Impressionen vom "ersten digitalen Roller"
Der taiwanesische Hersteller Kymco bringt nun den neuen AK 550i an den Start, den erste Roller mit Connectivity.
Kymco AK 550i: Impressionen vom "ersten digitalen Roller"
Auto
IAA 2017: Hier sind die "normalen" Autos
Unter den Neuigkeiten aus der Autowelt, die in Frankfurt präsentiert werden, finden sich bei genauerem Hinsehen auch Autos für den Normalverbraucher.
IAA 2017: Hier sind die "normalen" Autos
Auto
Autohersteller bieten immer mehr Individualisierung
Weil noch immer kaum ein Produkt so emotional aufgeladen ist wie das Auto, kommen die Hersteller den Kunden mit reichlich Möglichkeiten zur individuellen Anpassung …
Autohersteller bieten immer mehr Individualisierung
Auto
Elektro-Offensive bei der IAA: Ihnen gehört die Zukunft
Auf der IAA in Frankfurt gehen die Hersteller in die Elektro-Offensive - und präsentieren neue umweltfreundliche Modelle. Hier erfahren Sie, welche das sind.
Elektro-Offensive bei der IAA: Ihnen gehört die Zukunft

Kommentare