+
Dynamik, Komfort und Technologie: Der neue Eos – das Cabriolet-Coupé von Volkswagen. Hier finden Sie mehr Infos zum neuen VW Eos

Der neue VW Eos

Gönnen Sie sich eine Auszeit. Im neuen Eos. Der neue Eos ist wie geschaffen für einen kurzen Erholungsurlaub. Und das 365 Tage im Jahr.

Design

  • Der neue Eos verbindet echtes Cabriolet-Gefühl mit perfektem Coupé-Design bei kompletter Alltagstauglichkeit.
  • vollständig überarbeitetes Design mit harmonischer Optik
  • neue Designdetails mit Rückleuchten in LED- und Lichtleitertechnik sowie markantem Heckdiffusor
  • zehn Leichtmetallräder-Designs in den Dimensionen 16 bis 18 Zoll
  • perfektes Cabriolet-Design ohne sichtbare Überrollbügel

Der neue VW Eos

Der neue VW Eos

Fahrerassistenzsysteme

  • ParkPilot: Warnsignale bei Hindernissen im Heckbereich sowie im Schwenkbereich der Gepäckraumklappe bei Dachbetätigung; Anzeige im Display der Radio- und Navigationssysteme
  • "Park Assist" - Parklenkassistent: neue Systemgeneration ermöglicht mehrzügiges Einparken in Querund Längsparklücken (Parktaschen) und das mehrzügige Ausparken aus Längsparklücken
  • "Light Assist" - Fernlichtregulierung: automatisches Umschalten zwischen Abblend- und Fernlicht in Abhängigkeit von sich näherndem Gegenverkehr; durch maximale Einschaltzeit des Fernlichts erzielt System optimale Ausleuchtung der Fahrbahn mit Fernlichtqualität; Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer nahezu ausgeschlossen

Motoren & Getriebe

Vier aufgeladene, direkteinspritzende Motoren und der Einsatz von BlueMotion Technology reduzieren die Verbrauchswerte der neuen Eos Modelle auf einen neuen Tiefststand.

  • 1,4 TSI  Motoren starten bei 90 kW (122 PS) und erreicht 155 kW (210 PS).
  • BlueMotion Technology 1,4 TSI
  • 2,0 TSI
  • 2,0 TDI
  • BlueMotion Technology 2,0 TDI
  • Der Verbrauch des 2,0 TDI 103 kW (140 PS) mit Start-Stopp-System und Bremsenergie-Rückgewinnung sinkt um 0,7 l auf 4,8 l/100 km.

    Das Leistungsspektrum der drei TSI-Motoren startet bei 90 kW [122 PS] und erreicht 155 kW (210 PS). Die Spitzenmotorisierung und die Dieselversion sind optional mit einem 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe bestellbar.

    Auch interessant

    Meistgelesene Artikel

    Verblüffend: Wie Sie an der Ampel schneller voran kommen
    An der Ampel kleben Autofahrer oft Stoßstange an Stoßstange, um bei Grün möglich zügig vorwärts zu kommen. Doch handelt es sich bei der Annahme um einen Irrtum?
    Verblüffend: Wie Sie an der Ampel schneller voran kommen
    Dieser totgeglaubte Autoklassiker kommt mit Elektroantrieb zurück
    Nach der Insolvenz der schwedischen Traditionsmarke Saab im Jahr 2012 folgt nun die Wiederauferstehung des 9-3 - mit innovativem Antrieb und neuem Namen.
    Dieser totgeglaubte Autoklassiker kommt mit Elektroantrieb zurück
    Leuchtsterne und blinkende Tannenbäume sind im Auto tabu
    Weihnachtsfans wollen auch im Auto nicht auf die festliche Stimmung verzichten. Blinkende Ausschmückungen im Wagen gefährden allerdings die Verkehrssicherheit und sind …
    Leuchtsterne und blinkende Tannenbäume sind im Auto tabu
    Dieser Parksünder bekommt gleich doppelt Ärger
    Ein Autofahrer in Berlin hat sich bei seinen Verkehrskollegen so unbeliebt gemacht, dass gleich zwei wütende Zettel ihren Weg auf seine Windschutzscheibe fanden.
    Dieser Parksünder bekommt gleich doppelt Ärger

    Kommentare

    Liebe Leserinnen und Leser,

    der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.