VW Golf Tourenwagen
1 von 4
Bereit für den Motorsport: Volkswagen bringt den VW Golf als Tourenwagen.
VW Golf Tourenwagen
2 von 4
Heckspoiler aus Carbon beim VW Golf Tourenwagen.
VW Golf Tourenwagen
3 von 4
18-Zoll Rennsportfelgen am VW Golf Tourenwagen.
VW Golf Tourenwagen
4 von 4
Rennsitz mit Kopfschutzvorrichtungen, Rennsicherheitszelle und ein Sicherheitstank nach FIA-Reglement machen den VW Golf fit für die Rennstrecke.

Motorsportler

Voll fett! Der VW Golf TCR Tourenwagen

Keine Frage, dieser Golf VII hat einen Auftrag - er ist definitiv bereit für den Motorsport. Neben dem Look hat Volkswagen aber auch so einiges dafür getan.

Der VW Golf steht auf 18-Zoll Rennsportfelgen, dazu ist die Karosserie um 40 Zentimeter breiter. Ein dicker Heckflügel rundet das Bild ab. Der Frontsplitter und der Heckflügel sind natürlich aus Carbon. Optisch macht der VW Golf Tourenwagen einiges her. Doch auch unter der Haube ist der Wagen auf den Rennsport getrimmt: Der 330-PS-Zweiliter-Turbomotor mit Benzin-Direkteinspritzung und 410 Nm Drehmoment stammt aus dem VW Golf R.

Für die Tour auf der Rennstrecke steckt im VW Golf dazu ein DSG-Getriebe, das über Wippen am Lenkrad geschalten wird.

Nun muss der Golf zeigen, was er auf der Rennstrecke taugt. Bis zum Ende der Saison wird der Tourenwagen auf dem Red Bull Ring in Spielberg getestet.  Damit alles glatt läuft, ist das Liqui Moly Team Engstler mit an Bord.

ml

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.
Die Superstars des Fußballs zeigen nicht nur auf dem Platz ihr Können, sondern auch ihren Reichtum auf der Straße. Wir zeigen Ihnen die Autos der Stars.
WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.
Auto
Darauf sollten Sie beim Kauf von Motorradhelmen achten
Auf dem Motorrad gilt Helmpflicht – doch nicht alle Modelle bieten den gleichen Schutz. Und was ist mit günstigen Helmen – sind die immer unsicherer als sündhaft teure?
Darauf sollten Sie beim Kauf von Motorradhelmen achten
Auto
Erste Ausfahrt im Porsche Mission E Cross Turismo
Von wegen Vollgas! Auch Porsche schwenkt um auf Elektromobilität und bringt Ende nächsten Jahres sein erstes Akku-Auto. Einen ersten Ausblick darauf gibt der Mission …
Erste Ausfahrt im Porsche Mission E Cross Turismo
Auto
Der Weg zum selbst gebauten Wohnmobil
Wohnwagen und Wohnmobile liegen im Trend, aber sogar gebrauchte Fahrzeuge sind oft teuer. Mit handwerklichem Geschick lassen sich auch Vans oder Kleinbusse zu Campern …
Der Weg zum selbst gebauten Wohnmobil

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.