+
Der neue VW Golf Alltrack kommt im Frühjahr 2015.

Neuer Offroader

Das ist der neue VW Golf Alltrack

  • schließen

Der VW Passat Alltrack ist Ihnen zu groß? Dann können Sie jetzt auf den VW Golf Alltrack ausweichen. Die Wolfsburger haben ihrem praktischen Kombi-Modell Golf Variant ein Offroad-Outfit verpasst.  

Unterfahrtschutz, Nebelscheinwerfer, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, 20 Millimeter mehr Bodenfreiheit - optisch ist der neue VW Golf Alltrack auf Abenteuer eingestellt. Dazu hat die zwölfte Golf-Version auf Basis des Variant serienmäßig Allradantrieb an Bord. Elektronische Systeme wie EDS und XDS sollen das Durchdrehen der Räder im Matsch verhindern und den Alltrack in der Kurve in der Spur halten.

Ob sich der kleine Bruder des VW Passat Alltrack im Matsch, Schnee oder Geröll behaupten wird? Im leichten Gelände zeigt er, laut VW, eine gute Performance. Daneben schleppt der neue Golf Alltrack bis zwei Tonnen Last an der Anhängerkupplung weg.

Sportlich ist auch das Interieur: Lenkrad und Schalthebel sind mit Leder bezogen, exklusive Chrom-Details werten das Ambiente auf. 

Der neue VW Golf Alltrack kommt zum Start mit vier Motoren: ein neuer TSI mit 180 PS und drei TDI mit bis zu 184 PS. Mit 180 PS und 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) fährt der Kombi 217 km/h Höchstgeschwindigkeit. In 7,8 Sekunden beschleunigt der Allrounder auf 100 km/h. Der Verbrauch liegt laut VW bei 6,8 Litern auf 100 km (158 g/km CO2).

Weltpremiere feiert das Modell auf dem Autosalon in Paris. Preise stehen noch nicht fest. Der aktuelle VW Variant ist ab 18.950 Euro zu haben.

VW Golf Alltrack

Kernig, aber verdammt nett: VW Golf Alltrack

ml

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Markt für Reisemobile und Caravans boomt
In die Freizeitfahrzeuge halten jetzt immer mehr elektronische Helfer Einzug - von der Rückfahrkamera bis zum Abstandswarner. Deutschlands Versicherer halten das …
Der Markt für Reisemobile und Caravans boomt
Eine Nummer Größer: VW California XXL auf Crafter-Basis
Auf dem Caravan-Salon wird Volkswagen ein Reisemobil auf Basis des Kastenwagens VW Crafter zeigen. Angelehnt ist die Studie an den VW California, den Camping-Fans nur zu …
Eine Nummer Größer: VW California XXL auf Crafter-Basis
Wie ausgestorben: Was hat es mit diesem Autofriedhof auf sich?
Was wohl hinter diesem gruseligen Autofriedhof steckt? Seit Jahren hat es niemand mehr gewagt, dieses Areal zu betreten - aus einem traurigen Grund.
Wie ausgestorben: Was hat es mit diesem Autofriedhof auf sich?
Smartphone ist immer öfter auch Staumelder
Das Smartphone ist wahrsten Sinne des Wortes ein Multifunktionsgerät. Auch Autofahrer nutzen es immer häufiger - ob als Staumelder oder Routenplaner.
Smartphone ist immer öfter auch Staumelder

Kommentare