+
Ein echtes Schmankerl für GTI-Fans: Designskizze vom VW Golf GTI Clubsport mit 265 PS und Boost-Funktion.

Weltpremiere am Wörthersee

Erste Designskizze vom Golf GTI Clubsport

Es sind nur Skizzen, doch sie haben das Zeug die Herzen der GTI-Fans zum Puckern zu bringen. Vor dem legendären GTI-Treffen am Wörthersee veröffentlich Volkswagen erste Details vom Golf GTI Clubsport.

Front, Seitenschwellen, Dachkantenspoiler und Heckdiffusor sind für den Golf GTI Clubsport neu gestaltet worden. Für die Performance sorgt ein 265 PS Motor (plus 35 PS gegenüber dem Golf GTI) mit Boost-Funktion.

Noch handelt es sich um ein Konzeptfahrzeug, aber ein seriennahes. Anfang 2016 soll der Golf GTI Clubsport auf den Markt kommen. Mit dem dann "stärksten GTI" wollen die Wolfsburger den 40. Geburtstag feiern.

Weltpremiere feiert der Golf GTI Clubsport beim legendären GTI-Treffen am Wörthersee am 14. Mai 2015.

VW Golf GTI Clubsport

VW Golf GTI Clubsport

ml

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Winterreifen für Motorräder keine Pflicht
In der Regel lassen Biker ihre Maschinen im Winter in der Garage. Doch es gibt Hartgesottene, die auch bei eisigen Temperaturen fahren wollen. Sie sollten einige …
Winterreifen für Motorräder keine Pflicht
Winterreifen kaufen: Das ändert sich ab dem 01. Januar für Autofahrer
Für Autofahrer gilt die Faustregel: Von Oktober bis Ostern sollte das Auto mit Winterreifen ausgestattet sein. Ab dem 01. Januar 2018 gibt es eine neue Regelung.
Winterreifen kaufen: Das ändert sich ab dem 01. Januar für Autofahrer
Unglaubliches Unfall-Video! So etwas haben Sie noch nie gesehen
Ein tonnenschwerer Kran krachte auf einen fahrenden Audi - doch mit dem, was danach passiert, hat niemand gerechnet.
Unglaubliches Unfall-Video! So etwas haben Sie noch nie gesehen
Hier brennt ein Tesla - 35 Feuerwehrleute im Einsatz
Bei einem spektakulärem Unfall hatte die Fahrerin Glück im Unglück - sie bliebt unverletzt. Doch der Tesla brannte komplett aus. Die Feuerwehr filmte den Einsatz.
Hier brennt ein Tesla - 35 Feuerwehrleute im Einsatz

Kommentare