1. Startseite
  2. Auto

Extrem! VW Golf GTI Roadster

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Protzige Reifen und ein mächtiger Spoiler: der VW Golf GTI Roadster wurde ursprünglich speziell für das Sony-PS3-Spiel „Gran Turismo 6" designt.

VW Golf GTI Roadster
1 / 10Dicke 20-Zoll-Reifen, flache Windschutzscheibe - der VW Golf GTI Roadster mit 503 PS ist ein echter Muskelprotz. © VW
VW Golf GTI Roadster
2 / 10Der extreme GTI wurde ursprünglich speziell für das Playstation-Rennspiel „Gran Turismo 6“ entworfen. © VW
VW Golf GTI Roadster
3 / 10Im Frühjahr 2014 war der zweisitzige VW GTI Roadster erstmals beim GTI-Treffen am Wörthersee (Österreich) zu sehen. © VW
VW Golf GTI Roadster
4 / 10Angetrieben wird der offene Zweisitzer von einem 3,0 Liter großen V6-BiTurbo-Motor mit einer Leistung von 503 PS. In 3,6 Sekunden knackt der 1.420 Kilogramm leichte Sportwagen die 100 Stundenkilometer. © VW
VW Golf GTI Roadster
5 / 10Ohne Worte: Der Heckspoiler am Heck beim VW Golf GTI Roadster ist verdammt groß. © VW
VW Golf GTI Roadster
6 / 10Die Proportionen sind außergewöhnlich: Der Radstand beim VW Golf GTI Roadster ist 2,49 Meter und damit kürzer als bei einem Serien GTI, er ist 1,09 Meter hoch, aber rund 1,89 Meter breit. © VW
VW Golf GTI Roadster
7 / 10VW Golf GTI Roadster. © VW
VW Golf GTI Roadster
8 / 10VW Golf GTI Roadster. © VW
VW Golf GTI Roadster
9 / 10VW Golf GTI Roadster. © VW
VW Golf GTI Roadster
10 / 10Der extreme VW Golf GTI Roadster wird wohl nicht in Serie gehen. © VW

Der „GTI Roadster, Vision Gran Turismo" ist ein Sportwagen der Superlative. Angetrieben wird der offene Zweisitzer von einem 3,0 Liter großen V6-BiTurbo-Motor mit einer Leistung von 503 PS. In 3,6 Sekunden knackt der 1,420 Kilogramm leichte Sportwagen die 100 Stundenkilometer. 

Im Frühjahr war der zweisitzige VW GTI Roadster schon beim GTI-Treffen am Wörthersee (Österreich) zu sehen. Nun stellen die Wolfsburger ihr  Konzept auf der LA Auto Show (18. bis 23. November 2014) vor.

ml

Auch interessant

Kommentare