Das VW London-Taxi
1 von 9
Volkswagen präsentiert sein London Taxi: Das Fahrzeug für die britische Hauptstadt hat einen Elektromotor mit einer Leistung von 85 kW / 115 PS und 50 kW / 68 PS, die Reichweite beträgt 300 Kilometer.  
Das VW London-Taxi
2 von 9
Spitze fährt das London Taxi Tempo 120. Mit einer Länge von nur 3,73 Metern ist das Konzeptfahrzeug auf Basis der Studie Up kürzer als ein VW Fox...
Das VW London-Taxi
3 von 9
...bietet aber mehr Beinfreiheit als ein Passat, denn das Londion-Taxi von Volkswagen hat keinen Beifahrersitz.
Das VW London-Taxi
4 von 9
Im Innenraum des Taxis gibt es keinen Beifahrersitz. Stattdessen befindet sich dort ein Cargobereich für das Gepäck; durch die in diesem Bereich entsprechend angepasste Schalttafel konnte zusätzlich Raum gewonnen werden.
Das VW London-Taxi
5 von 9
Das Fahrzeug verfügt über eine nur auf der Beifahrerseite weit nach vorn öffnende Schwenktür, die wegen ihrer völlig neu entwickelten, zweiachsigen Kinematik einen breiten Einstieg freigibt.
Das VW London-Taxi
6 von 9
Fahrzeuggewicht 1.500 Kilogramm.
Das VW London-Taxi
7 von 9
Noch ist das London Taxi eine reines Konzeptfahrzeug.
Das VW London-Taxi
8 von 9
Das VW London-Taxi

Studie von VW: Das London Taxi

Nach Berlin, Mailand und Hong Kong hat Volkswagen gestern in London eine weitere Taxi-Studie mit Elektroantrieb präsentiert.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Geschichte und Zukunft des Wankelmotors
Vor 50 Jahren machte auf der IAA ein Auto besonders Furore: der NSU Ro 80 als erstes Großserienauto mit einem Wankelmotor. Das Antriebskonzept mit Kreiskolben ist trotz …
Geschichte und Zukunft des Wankelmotors
Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family
Mit Songs wie "An angel" feierten sie Welthits - und 2017 ein umjubeltes Comeback. Die Kelly Family muss aber ohne ihren Tourbus auskommen. Er wird versteigert.
Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family
Nun ist er da: Ab in die Pampa mit dem Benz-Truck
Hier kommt die X-Klasse! Mit dem dicken 'Panzer'-Pickup will Mercedes in ein neues Marktsegment vorstoßen. Urbanes Lifestyle-Auto soll er aber dennoch sein.
Nun ist er da: Ab in die Pampa mit dem Benz-Truck
Porsche Panamera Sport Turismo im Test: Der Eil-Transporter
Porsche entfernt sich etwas weiter von seinem Markenkern und baut erstmals eine Art Kombi. Doch auch der neue Panamera Sport Turismo ist durch und durch Porsche.
Porsche Panamera Sport Turismo im Test: Der Eil-Transporter

Kommentare