VW: Der neue Jetta Modell 2010
1 von 10
Neues Design - neue Dynamik: VW präsentiert seinen neuen VW Jetta. Die Stufenhecklimo wurde der DNA Linie seiner VW-Familie angepasst. Gleichzeitig hat sich der vollständig vom Golf gelöst. 
VW: Der neue Jetta Modell 2010
2 von 10
Das neue Modell ist 4,64 Meter lang, 57,1 1,45 Meter hoch und 1,78 Meter breit.
VW: Der neue Jetta Modell 2010
3 von 10
Damit ist der neue Jetta 9 Zentimeter länger als sein Vorgänger.
VW: Der neue Jetta Modell 2010
4 von 10
Die Stufenheck-Limo soll in den USA umgerechnet nur 12 400 Euro kosten.
VW: Der neue Jetta Modell 2010
5 von 10
Edel und mit viel Komfort. Die neu gestalteten Lenkräder (optional mit Multifunktionstasten) überzeugen optisch wie haptisch.
VW: Der neue Jetta Modell 2010
6 von 10
In Europa wird es, laut Hersteller, eine den dortigen Verhältnissen angepasste Motorenstrategie geben.
VW: Der neue Jetta Modell 2010
7 von 10
Benziner und Diesel sind Sparsamer im Verbrauch: Der neue Jetta 1.2 TSI BlueMotion Technologie verbraucht lediglich 5,3 l/100 km (analog 123 g/km*CO2).
VW: Der neue Jetta Modell 2010
8 von 10
1.6 TDI BlueMotion Technology ergibt sich ein sensationell niedriger Durchschnittsverbrauch von 4,1 l/100 km (109 g/km* CO2).

VW: Bilder vom neuen Jetta

Konversative mit Klassse - VW präsentiert den neuen Jetta in New York. Die Stufenheck Limousine ist ein Bestseller in den USA.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Ford GT: Tage des Donners
Die größten Pick-Ups, langweiligsten Limousinen und dicksten V8-Motoren - der amerikanische Automarkt bietet viele Superlative. Mit dem neuen Ford GT kommt ein weiterer …
Ford GT: Tage des Donners
Dienstwagen: So reisen die mächtigsten Staatschefs
"Wildschwein", "Biest", Gazelle. Die Dienstwagen der Mächtigsten der Welt fallen sehr unterschiedlich aus. Manche sind beinahe Panzer, andere eher bescheiden.
Dienstwagen: So reisen die mächtigsten Staatschefs
VW Arteon: Der Passat mit dem Plus
VW will seine Aufstiegsambitionen nicht begraben. Der Autobauer nimmt mit dem Arteon jetzt einen neuen Anlauf. Mit Audi, BMW oder Mercedes kann die Coupé-Limousine zwar …
VW Arteon: Der Passat mit dem Plus
Subaru Libero: Ein Auto wie ein Schweizer Taschenmesser
So ein Auto baut man nur einmal in 100 Jahren: Der kleine Alleskönner Libero ist zwar nicht das erfolgreichste, aber ganz sicher das innovativste und ungewöhnlichste …
Subaru Libero: Ein Auto wie ein Schweizer Taschenmesser

Kommentare