VW Passat CC Exclusive Modell 2010
1 von 11
Der eleganteste in der VW Familie: Der neue VW Passat CC Exclusive. Der Edelpassat setzt auf feine Innenausstattung. Zweifarbiges Leder und Applikationen im schwarzen Klavierlack...
VW Passat CC Exclusive Modell 2010
2 von 11
...6-fach elektrisch verstellbaren Komfortsitze (Front) sowie die Rücksitzbank. Dabei sorgt das hochwertige Softleder „Cool Leather" mit Klimalochung im Farbton „Nougat" durch eine verbesserte Sonnenreflexion für eine angenehm kühle Sitzoberfläche.
VW Passat CC Exclusive Modell 2010
3 von 11
Das Exterieur hingegen prägen 18-Zoll-Leichtmetallfelgen des Typs „Chicago" in der Farbvariante Schwarz.
VW Passat CC Exclusive Modell 2010
4 von 11
Auf Wunsch wird das Fahrzeug auch im eleganten Blauton „Moonlight Blue Perleffekt" lackiert, welcher dem Volkswagen Exclusive Modell vorbehaltenen ist.
VW Passat CC Exclusive Modell 2010
5 von 11
Der Passat CC Exclusive kostet dabei mindestens 35.225 Euro. Das Sondermodell ist mit allen Motorvarianten des Passat CC kombinierbar.
VW Passat CC Exclusiv Modell 2010
6 von 11
VW Passat CC Exclusive Modell 2010
VW Passat CC Exclusiv Modell 2010
7 von 11
VW Passat CC Exclusive Modell 2010
VW Passat CC Exclusive Modell 2010
8 von 11
VW Passat CC Exclusive Modell 2010

Edel - der neue Passat CC Exclusive

Klavierlack und zweifarbiges Leder - der neuen VW Passat CC ist luxuriös im Detail.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Jetzt wagt sich auch Citroën mit seinem ersten selbst entwickelten SUV auf die Straße. Die Franzosen starten mit dem neuen C3 Aircross gleich im großen Segment der …
Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Ford hat schon Golf gespielt, als bei VW noch der Käfer krabbelte. Denn sieben Jahre vor dem Golf ging zum Jahreswechsel 1967/1968 in Köln der kompakte Escort ins …
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das versenkbare Hardtop war nicht viel mehr als eine Mode. Weil sich die Hersteller wieder der reinen Roadster-Lehre besinnen und die Konstruktionen immer besser werden, …
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das sind die Luxus-Karren der Stars
Glitzer und Glamour gibt es bei den Stars nicht nur auf dem roten Teppich, sondern auch auf den Straßen. Denn bei ihren Autos lassen sie nichts anbrennen.
Das sind die Luxus-Karren der Stars

Kommentare