VW Passat CC Exclusive Modell 2010
1 von 11
Der eleganteste in der VW Familie: Der neue VW Passat CC Exclusive. Der Edelpassat setzt auf feine Innenausstattung. Zweifarbiges Leder und Applikationen im schwarzen Klavierlack...
VW Passat CC Exclusive Modell 2010
2 von 11
...6-fach elektrisch verstellbaren Komfortsitze (Front) sowie die Rücksitzbank. Dabei sorgt das hochwertige Softleder „Cool Leather" mit Klimalochung im Farbton „Nougat" durch eine verbesserte Sonnenreflexion für eine angenehm kühle Sitzoberfläche.
VW Passat CC Exclusive Modell 2010
3 von 11
Das Exterieur hingegen prägen 18-Zoll-Leichtmetallfelgen des Typs „Chicago" in der Farbvariante Schwarz.
VW Passat CC Exclusive Modell 2010
4 von 11
Auf Wunsch wird das Fahrzeug auch im eleganten Blauton „Moonlight Blue Perleffekt" lackiert, welcher dem Volkswagen Exclusive Modell vorbehaltenen ist.
VW Passat CC Exclusive Modell 2010
5 von 11
Der Passat CC Exclusive kostet dabei mindestens 35.225 Euro. Das Sondermodell ist mit allen Motorvarianten des Passat CC kombinierbar.
VW Passat CC Exclusiv Modell 2010
6 von 11
VW Passat CC Exclusive Modell 2010
VW Passat CC Exclusiv Modell 2010
7 von 11
VW Passat CC Exclusive Modell 2010
VW Passat CC Exclusive Modell 2010
8 von 11
VW Passat CC Exclusive Modell 2010

Edel - der neue Passat CC Exclusive

Klavierlack und zweifarbiges Leder - der neuen VW Passat CC ist luxuriös im Detail.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Gebrauchte Elektroautos: Das sind die beliebtesten Modelle
Elektroautos aus zweiter Hand finden sich immer häufiger. Denn einige Modelle gibt es für relativ kleines Geld. Die beliebtesten Gebrauchten sehen Sie hier.
Gebrauchte Elektroautos: Das sind die beliebtesten Modelle
Jaguar E-Pace im Test: Wildkatze mit Spieltrieb
Die Katze lässt das Mausen nicht: Nachdem sich der F-Pace zum bestverkauften Modell bei Jaguar entwickelt hat, haben die Briten ihr zweites SUV nachgeschoben. Nicht ganz …
Jaguar E-Pace im Test: Wildkatze mit Spieltrieb
Diese Luxus-Staatskarossen können auch Sie sich leisten
Wie ein ranghohes Tier durch die Straßen fahren: Diese ehemaligen Staatskarossen bekommen Sie heute für verhältnismäßig wenig Geld. Welches Modell soll's sein?
Diese Luxus-Staatskarossen können auch Sie sich leisten
Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit
Anders als auf der CES in Las Vegas sucht man auf der Motorshow in Detroit neue Technologien vergebens. Stattdessen zeigen die Aussteller viele neue Autos aus altem …
Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Kommentare