1. Home
  2. Auto

Überraschung: VW Polo Harlekin gibt Kult-Comeback – in diesem Nachbarland

Das ist sensationell: Volkswagen bringt den kunterbunten Blickfang der 1990er-Jahre zurück. Anlässlich seines 25-jährigen Jubiläums feiert der kuriose VW Polo Harlekin ein Comeback.

Erstellt: Geändert:
Der neu aufgelegte VW Polo Harlekin (2021)

Erinnern Sie sich noch? Der kunterbunte VW Polo Harlekin war der Blickfang der 1990er. Jetzt ist das Kultmobil zurück. © VW/ERICVANVUUREN.NL

Leusden (Niederlande) – Was für eine Überraschung: Der vermutlich bunteste Volkswagen*, den es je gab, kehrt zurück. Zu seinem 25-jährigen Jubiläum erinnert VW an den rollenden Farbklecks – und produziert einen neuen VW Polo Harlekin (2021). Der vierfarbige Kleinwagen gehörte zu den Hinguckern der 1990er-Jahre. Sein plötzliches Comeback bei unseren Nachbarn in den Niederlanden hat einen ganz besonderen Hintergrund.

Denn in Holland heißt der dritte Montag im Januar traditionell „Blue Monday“, weil er dort als der deprimierendste Tag des Jahres gilt. In Zeiten von Lockdown und Corona-Pandemie erst recht. Die verdrießliche Stimmung dieses „blauen Montags“ wollte Volkswagen Niederlande aufhellen – und erinnerte sich an 25 Jahre VW Polo Harlekin. Zweifellos ein Auto, dessen Anblick damals wie heute für gute Laune sorgt. Zwar handelt es sich bei dem nun produzierten VW Polo Harlekin (2021) nur um ein Einzelstück, doch wer weiß? Vielleicht fällt die Reaktion des Publikums ja genauso euphorisch aus wie vor 25 Jahren – und aus dem Unikat wird auch in diesem Jahrtausend eine kunterbunte Sonderedition. Alles zum damaligen und heutigen VW Polo Harlekin sowie alle Bilder finden Sie bei 24auto.de* *24auto.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant