Der neue VW Up
1 von 10
Kleines Auto - große Hoffnung: VW bringt im Dezember einen ganz Kleinen auf den Markt: den Up. Der Winzling soll an den Erfolg vom Käfer anknüpfen und auch für jeden erschwinglich sein.
Der neue VW Up
2 von 10
Kleiner Riese: Mit 3,54 Metern Länge und 1, 64 Metern Breite gehört der Up zu den kleinsten viersitzigen Autos. Hoch ist der Volkswagen 1,48 Meter.
Der neue VW Up
3 von 10
Das Interieur ist sehr klar und übersichtlich.
Der neue VW Up
4 von 10
Besonders edel ist das Dash Pad, die Armaturen-Querspange vor dem Fahrer und Beifahrer.
Der neue VW Up
5 von 10
Neu an Bord eines Volkswagen ist das System maps + more, ein mobiles Portable Infotainment Device (PID).
Der neue VW Up
6 von 10
Preise nannte VW jedoch noch nicht.
Der neue VW Up
7 von 10
Der Erbe des Lupo wird von einer neuen Generation von Dreizylinder-Benzinmotoren angetrieben. Sie leisten 44 kW / 60 PS und 55 kW / 75 PS.
Der neue VW Up
8 von 10
Als Version mit Blue Motion Technology, die unter anderem ein Start-Stopp-System bietet, liegen die Normdurchschnittsverbräuche bei 4,2 Liter bzw. 4,3 Liter pro 100 Kilometer. Beide 1,0-Liter-Motoren unterschreiten damit die Emissionsgrenze von 100 Gramm CO2 pro Kilometer.

Einer für alle: Der neue VW Up

VW bringt im Dezember einen ganz Kleinen auf den Markt: den Up. Der Winzling soll an den Erfolg vom Käfer anknüpfen und auch für jeden erschwinglich sein.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Fauchen, Säuseln oder Brabbeln: Wie guter Autosound entsteht
Jeder Motor erzeugt einen eigenen Klang. Manche klingen leise, manche basslastig und andere wiederum nur laut und nervig. Wie bekommen Autohersteller einen guten Sound …
Fauchen, Säuseln oder Brabbeln: Wie guter Autosound entsteht
Mitsubishi Eclipse Cross im Test: Eine schräge Nummer
Nachdem es arg still geworden ist um Mitsubishi, melden sich die Japaner jetzt mit einer ziemlich vorlauten Premiere zurück. Um im Ringen mit Bestsellern wie dem Hyundai …
Mitsubishi Eclipse Cross im Test: Eine schräge Nummer
Neue Sprachsteuerung für vernetzte Autos
Der Ehepartner, die Kinder, der Hund und jetzt auch noch das Auto: Künftig wird es auf Reisen womöglich ganz schön gesprächig. Denn Sprachsteuerung fürs Auto ist neben …
Neue Sprachsteuerung für vernetzte Autos
Lexus LS500h im Test: "Omotenashi" in der Oberklasse
Sie kämpfen auf verlorenem Posten, aber sie tun es mit Würde und Anmut. Auch die fünfte Generation des Lexus LS wird gegen Mercedes S-Klasse, Audi A8 und BMW 7er keine …
Lexus LS500h im Test: "Omotenashi" in der Oberklasse

Kommentare