VW Up! Lite - Studie Kleinwagen VW
1 von 10
VW Up! Lite - Sparsam in die Zukunft: Das 695 Kilo leichte Fahrzeug beschleunigt in 12,5 Sekunden auf Tempo 100, fährt auf Wunsch ein bis zwei Kilometer rein elektrisch und verbraucht im Schnitt nur 2,44 l/100 km Diesel.
VW Up! Lite - Studie Kleinwagen VW
2 von 10
Der Kleinwagen mit dem respektablen Heck erreicht beinahe das Format des aktuellen Polo.
VW Up! Lite - Studie Kleinwagen VW
3 von 10
Mit einer Antriebskonzeption aus TDI (Turbodiesel), Elektromotor und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) sowie bester Aerodynamik (cw-Wert: 0,237) drückt Volkswagen die CO2-Emissionen auf sensationelle 65 g/km.
VW Up! Lite - Studie Kleinwagen VW
4 von 10
Das Prachtexemplar ist 3,84 Meter lang, 1,40 Meter hoch und 1,60 Meter breit.
VW Up! Lite - Studie Kleinwagen VW
5 von 10
Up! Lite tritt futuristisch, frech und formal eigenständig auf.
VW Up! Lite - Studie Kleinwagen VW
6 von 10
Die Bedienung der Fahrzeugeinstellungen (u.a. Lüftung, Internet, Telefon, MP3, Video, Telefon, Bordrechner, Radio) erfolgt zentral über einen intuitiv bedienbaren Touchscreen mit Bewegungssensorik.
VW Up! Lite - Studie Kleinwagen VW
7 von 10
Fahrer- und Beifahrersitz gleichen bei der Längseinstellung automatisch die Sitzhöhe an.
VW Up! Lite - Studie Kleinwagen VW
8 von 10
Die Rückbanklehne wird zum Umklappen einfach durch das Wegklappen der hinteren Kopfstützen entriegelt („Easy Switch").

VW Up! Lite – Stadtflitzer der Zukunft 

Die VW-Studie Up! Lite ist die Idee vom neuen Kleinwagen und für VW das Spiegelbild der Zukunft. Der Wagen verbracht auf 100 Kilometer nach VW-Angaben gerade einmal 2,44 Liter Sprit.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Renault bietet Sonderausbau für Handwerker an
Robust und praktisch: Renault bietet seine leichten Nutzfahrzeuge Kangoo Rapid, Trafic und Master als „Engelbert Straus Edition“ an.
Renault bietet Sonderausbau für Handwerker an
Das ist der schnellste und stärkste Ferrari der Geschichte
Beim Ferrari 812 Superfast ist der Name Programm: Unter der aerodynamischen Motorhaube steckt ein 800-PS-V12 Motor. Das hört sich „Superfast“ an, oder?  
Das ist der schnellste und stärkste Ferrari der Geschichte
Top 10: Diese Promis sind die beliebtesten Beifahrer
Besserwisser oder Quasselstrippe - Beifahrer können wahnsinnig nerven. Welchen Promi sich Deutsche als Sitznachbarn im Auto wünschen, wollte ein Internetportal wissen. 
Top 10: Diese Promis sind die beliebtesten Beifahrer
Die neuesten SUV-Sondermodelle
Die Hersteller Subaru, Jeep und Porsche bringen Spezialeditionen ihrer Geländelimousinen auf den Markt. 
Die neuesten SUV-Sondermodelle

Kommentare