+

Wegen Software-Fehler

Falsche KfZ-Steuerbescheide verschickt

Bielefeld/Berlin - Zahlreiche Autobesitzer vor allem in Nordrhein-Westfalen haben in den vergangenen Wochen falsche KfZ-Steuerbescheide erhalten.

"Es wurden Fahrzeuge als Oldtimer eingestuft, die keine sind", sagte ein Sprecher des Bundesfinanzministeriums am Samstag und bestätigte einen Bericht des Bielefelder "Westfalen-Blattes". Grund sei ein Software-Fehler bei insgesamt fünf Zulassungsstellen. Wie viele Fahrzeughalter betroffen sind, konnte der Sprecher nicht sagen. "Die Zulassungsstellen werden die Fehler korrigieren. Zu viel gezahlte Steuern werden natürlich erstattet."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jagd auf Erlkönig: Welcher Prototyp wird hier verschleiert?
2019 soll ein vollelektrischer Mercedes auf den Markt kommen. Der Erlkönig wurde bereits gesichtet und geknipst. Welches Modell verbirgt sich dahinter?
Jagd auf Erlkönig: Welcher Prototyp wird hier verschleiert?
Nach Parkrempler die Polizei rufen
Ein unachtsamer Moment, schon ist es passiert: Beim Ausparken ist man gegen ein anderes Auto geschlittert. Bei schlechter Sicht im Schnee oder glatten Straßen kann es …
Nach Parkrempler die Polizei rufen
Zwangsrückruf für Audi-Dieselmodelle
Audi muss nun auch Modelle mit V6-TDI-Motoren umrüsten. Das Kraftfahrt-Bundesamt hat verpflichtende Rückrufe dieser Fahrzeuge angeordnet. Es geht einmal mehr um …
Zwangsrückruf für Audi-Dieselmodelle
Immer mehr schwere Unfälle mit E-Bikes
E-Bikes werden immer beliebter. Die Zahl der schweren Unfälle steigt. Oft trifft es Senioren.
Immer mehr schwere Unfälle mit E-Bikes

Kommentare