+
Diplomaten genießen in ihren Autos Sonderrechte. Foto: Bernd von Jutrczenka

Welche Besonderheiten gelten für Diplomatenautos?

Essen (dpa/tmn) - Diplomatenwagen gelten als nicht zu Deutschland gehörig - ihre Fahrer genießen deswegen bestimmte Sonderrechte. Die Kfz-Hauptuntersuchung ist allerdings auch für sie ein Muss.

Diplomaten genießen in ihren Autos Sonderrechte, da diese als "nicht zu Deutschland gehörig" gelten. Das hat laut dem TÜV Nord zum Beispiel zur Folge, dass Diplomatenfahrzeuge nicht unbedingt allen Zulassungsvorschriften entsprechen müssen. Und weil Diplomaten nicht unter die deutsche Gerichtsbarkeit fallen, können sie auch nicht für Strafzettel belangt werden. Sehr wohl müssen aber auch Botschafter-Karossen in Deutschland zur Kfz-Hauptuntersuchung (HU), berichten die TÜV-Experten: Wie bei allen anderen Autos auf der Straße wird bei Neuwagen die erste HU nach drei Jahren fällig, danach alle zwei Jahre.

Diplomatenautos sind am besonderen Kfz-Kennzeichen zu erkennen: Für das diplomatische Personal, wie den Botschafter eines Landes, beginnt es in der Regel mit der Ziffer Null und für das Verwaltungspersonal mit der Kennung der Zulassungsstelle anstatt der Null. Ergänzende Plaketten wie CC (Corps consulaire) stehen dabei für konsularische und CD (Corps diplomatique) für diplomatische Fahrzeuge.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wagenheber: Qualität zahlt sich aus - und hat ihren Preis
Für die meisten Arbeiten am eigenen Auto wird ein Wagenheber benötigt. Wer hier auf Qualität achtet, wird belohnt. Denn Ausstattung und Komfort der Modelle gehen oft …
Wagenheber: Qualität zahlt sich aus - und hat ihren Preis
Diese Rollerfahrt nimmt ein bestürzendes Ende
Für einen Rollerfahrer in der chinesischen Großstadt Beihai nahm die abendliche Fahrt ein jähes Ende - denn vor ihm tat sich wortwörtlich der Boden auf.
Diese Rollerfahrt nimmt ein bestürzendes Ende
Mit dieser schrägen Ansage verteidigt ein Autofahrer sein Revier
Bei diesem Autofahrer weiß man, woran man ist - und wobei man sich besser in Acht nehmen sollte. Das zeigt eine Aufschrift, die er an sein Auto geklebt hat.
Mit dieser schrägen Ansage verteidigt ein Autofahrer sein Revier
Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen
Bei hohen Außentemperaturen kann es im Innenraum eines Autos sehr heiß werden. Wer sich darin aufhält, kann einen Hitzschlag erleiden. Daher sollten Passanten zu …
Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen

Kommentare