1 von 10
Der Range Rover Evoque begeistert die Frauen: Neben jeder Menge Luxus hat der Evoque Dynamik, Komfort und Fahrspaß zu bieten. Der Mix aus SUV und Coupé ist Gesamtsieger bei der Wahl „Frauenauto des Jahres 2012“  
2 von 10
Bei der Kategorie Luxusautos lag der Range Rover Evoque vor dem Jaguar XJ und dem Audi A6. Range Rover Evoque
3 von 10
Bei den Familienautos gewann der 3er BMW vor dem Audi Q3 und dem Ford Focus.
4 von 10
Zum wirtschaftlichsten unter den 300 teilnehmenden Fahrzeugen wurde der Honda Civic gewählt. Auf Platz zwei und drei folgen VW Up und Ford Fiesta.
5 von 10
Die Sportwagen-Kategorie gewann der Porsche 911 vor dem Jaguar XKR und dem Mercedes-Benz SLK.
6 von 10
VW Up
7 von 10
Audi Q3
8 von 10
Ford Focus

Die Welt-Frauenautos 2012

Eine 20-köpfige Jury aus Motorjournalistinnen hat in vier Kategorien das „Frauenauto des Jahres 2012“ gewählt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen
Welche Autos fahren eigentlich milliardenschwere Unternehmer wie Mark Zuckerberg oder Schauspieler wie Brad Pitt? Klicken Sie sich durch die Bildergalerie.
Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen
Seat Ibiza: Kleiner Löwe mit neuem Mut
Mit dem Leon kam für Seat die Wende. Jetzt, wo die VW-Tochter aus dem Gröbsten raus ist, bekommt der Löwe einen kleinen Bruder: den Ibiza. Die fünfte Generation will mit …
Seat Ibiza: Kleiner Löwe mit neuem Mut
60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam
Für die Italiener war er so wichtig wie für uns Deutsche der Käfer. Denn erst der Fiat 500 hat die Tifosi so richtig mobil gemacht. Doch diesseits der Alpen stand er …
60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam
McLaren 720S: Rushhour auf der Rennstrecke
In der Formel 1 hat McLaren gerade keinen Lauf. Dafür läuft es auf der Straße. In einer Modellgeneration haben es die Briten mit Autos wie dem MP4-12C auf Augenhöhe mit …
McLaren 720S: Rushhour auf der Rennstrecke

Kommentare