+
Beim Streit mit einer Autowerkstatt muss der Kunde nicht immer gleich vor Gericht ziehen.

Werkstatt-Streit

Bei einem Streit mit seiner Kfz-Werkstatt muss der Kunde nicht immer sofort vor Gericht ziehen. Stattdessen kann er eine Schiedsstelle des Verbandes des Deutschen Kfz-Gewerbes (ZDK) anrufen.

Ihre Entscheidung ist für eine Mitgliedswerkstatt in jedem Fall bindend. Der Kunde aber hat laut „Auto Bild“ die Wahl: Gefällt ihm der Schiedsspruch nicht, kann er immer noch vor Gericht gehen. Eine Liste der Schiedsstellen findet sich im Internet unter www. kfzgewerbe.de/autofahrer/ verbraucherinfos.

Die Vorteile für den Kunden bei einer Schiedstelle: 

  • Das Verfahren ist kostenfrei
  • Schnelle Lösung eines Problems
  • Die Schiedskommission ist neutral
  • Trotz Schiedsverfahren ist noch der ordentliche gerichtliche Weg möglich

Die Schiedsstelle ist eine neutrale Kommission für den Verbraucherschutz. Sie regelt Beschwerden im Vorverfahren ohne gerichtliche Auseinandersetzung und ist eine anerkannte Einrichtung der Schiedsgerichtsbarkeit.

dpa/kfzgewerbe.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Wir kaufen Ihr Auto" - Das steckt hinter den Visitenkärtchen
Jeder kennt die bunten Visitenkärtchen mit Aufschriften wie "Wir kaufen Ihr Auto", die heimlich auf Windschutzscheiben landen. Was hat es damit auf sich?
"Wir kaufen Ihr Auto" - Das steckt hinter den Visitenkärtchen
Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?
Viele Autofahrer glauben, dass sie Sprit sparen, wenn sie nicht volltanken – denn so hat das Fahrzeug weniger Gewicht zu schleppen. Doch geht die Rechnung auf?
Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?
Bereits gefahren: Überarbeitete Ducati Multistrada 1260
Die Italiener haben der Neuauflage ihres reisetauglichen Kurvenfegers, der nun als Multistrada 1260 ab sofort beim Händler steht, ein paar Komfort-Gene verpasst.
Bereits gefahren: Überarbeitete Ducati Multistrada 1260
Erste VW-Diesel von Umrüstungsverweigerern stillgelegt
VW-Kunden, die ihr Diesel-Fahrzeug umzurüsten müssen, sollten der Aufforderung innerhalb der gesetzten Frist nachkommen. Ansonsten droht die Stilllegung des Fahrzeugs. …
Erste VW-Diesel von Umrüstungsverweigerern stillgelegt

Kommentare