Eine Stadt leuchtet

Homosexuelle Ampelmännchen und Pärchen in Wien

  • schließen

Die Wiener Ampelmännchen zeigen sich nun weltoffen. Künftig leuchten Paare aus Mann und Frau, zwei Frauen oder zwei Männer für Fußgänger. Allerdings hat die Aktion hat einen ernsten Hintergrund. 

Das Ampelmännchen in Wien ist nicht mehr allein. Für 63.000 Euro hat es Gesellschaft bekommen. Drei unterschiedliche Motive gibt es. Hier im Foto ist ein Frau-Frau-Pärchen zu sehen.

Bis Mittwoch sollen in Österreichs Hauptstadt 120 Ampel an ausgewählten Stellen mit den neuen Motiven umgerüstet sein: Dann leuchten statt einem klassischen einsamen Ampelmännchen ein Pärchen. Drei unterschiedliche Motive gibt es: entweder Mann und Frau, zwei Frauen sowie zwei Männer jeweils mit einem Herzchen. 

Der Life Ball sowie der Eurovision Song Contest (19. bis 23. Mai 2015) stehen bevor. Insofern ist es ein guter Zeitpunkt für die Stadt Wien sich weltoffen und tolerant zu präsentieren, sagt Sonja Vicht Sprecherin der Wiener Verkehrs- und Stadtentwicklung. Doch die neuen Ampelmännchen sollen nicht nur als Werbung für Wien leuchten, sondern vor allem im Verkehr für mehr Sicherheit sorgen.

"2014 sind in Wien sind 22 Kinder bei Unfällen schwer verletzt worden. Die neuen Signale sind ein Versuch, die Aufmerksamkeit an den Ampeln zu erhöhen", sagt Vicht. Gerade an Kreuzungen wird gerade das Rotlicht oft ignoriert. 

Bis Ende Juni läuft das Projekt. Dann wird sich zeigen, ob die 63.000 Euro eine gute Investition waren. Ob die Pärchen das Verhalten der Fußgängern positiv verändern konnten.

Die Dortmunder Politiker wollten zuletzt ein Ampelfrauchen durchsetzen. Der Grund: Stadtpolitiker fordern ein Signal der Gleichstellung. Ein weibliches Design wäre wegen einer größeren Leuchtfläche auch sicherer. Allerdings wurde der Vorschlag eine Frau mit einem Zopf und Kleid darzustellen, abgeschmettert.

So sehen die Fußgängerampeln in Wien aus

So sehen die Fußgängerampeln in Wien aus

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erstaunlich: So viele Deutsche lieben ihr Auto mehr als den Partner
Treiben es die Deutschen mit ihrer Liebe zum Auto zu bunt? Eine repräsentative Umfrage geht der Frage nach dem Stellenwert des Autos in unserem Leben auf die Spur.
Erstaunlich: So viele Deutsche lieben ihr Auto mehr als den Partner
Wie lange brauchen Elektroautos beim Laden?
Wenn es um Elektroautos geht, stellen sich viele die Frage nach der Ladezeit der Batterie. Sind es Stunden? Oder gar Tage? Wir klären Sie darüber auf.
Wie lange brauchen Elektroautos beim Laden?
HU fällig? Rosa Prüfplaketten verlieren Gültigkeit
Autofahrer aufgepasst: Das Jahresende naht und damit auch die Gültigkeit der Hauptuntersuchung für das Jahr 2017. Wer also noch eine rosa Plakette hat, sollte schnell …
HU fällig? Rosa Prüfplaketten verlieren Gültigkeit
Neuer VW Polo GTI startet ab 23 950 Euro
Die sportliche Spitze des Kleinwagens VW Polo steht zu Preisen ab 23 950 Euro in den Startlöchern. Der GTI kommt Anfang 2018 zu den Kunden, die im Kleinwagen erstmals …
Neuer VW Polo GTI startet ab 23 950 Euro

Kommentare