+
Es gibt keine Winterreifenplicht für Motorräder, bei winterlichen Straßenverhältnissen ist jedoch das Höchsttempo von 50 km/h einzuhalten. Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa

Sicher unterwegs

Winterreifen für Motorräder keine Pflicht

In der Regel lassen Biker ihre Maschinen im Winter in der Garage. Doch es gibt Hartgesottene, die auch bei eisigen Temperaturen fahren wollen. Sie sollten einige Vorschriften beachten.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Fahrer von Motorrädern und Mofas müssen keine Winterreifen aufziehen. Wie der Automobilclub von Deutschland (AvD) mitteilt, gibt es solche auch kaum zu kaufen.

Wer aber dennoch bei winterlichen Straßenverhältnissen sein Zweirad nutzen will, hat bestimmte Pflichten: Fahrer müssen erst einmal überprüfen, ob sie nicht alternativ andere Verkehrsmittel für die geplante Fahrt nutzen können.

Wer aber doch aufsteigt, dürfe maximal 50 km/h fahren und müsse den halben Tachowert in Metern als Abstand zum Vordermann wahren. Von der Winterreifenplicht befreit sind laut AvD auch sogenannte Krankenfahrstühle, die etwa von Senioren als Elektromobil genutzt werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

18-jähriger Audi-Fahrer rast mit Tempo 160 durch die Bielefelder Innenstadt
Selbst nach Abzug der Messtoleranz war der Fahranfänger dreimal schneller unterwegs (als die Polizei) erlaubt. Die Polizisten vermuten jetzt eine Straftat als Grund.
18-jähriger Audi-Fahrer rast mit Tempo 160 durch die Bielefelder Innenstadt
BMW ruft weltweit mehr als eine Million Fahrzeuge zurück
Der Autohersteller BMW holt über eine Million weitere Dieselfahrzeuge zurück in die Werkstatt. Bei ihnen besteht die Gefahr, dass Kühlflüssigkeit austritt.
BMW ruft weltweit mehr als eine Million Fahrzeuge zurück
Meine Irrfahrt mit dem altem Diesel - Merkur-Autor macht den Selbstversuch
Das Stickoxidproblem beim Diesel ist nun auf dem Weg der Lösung, sagt die Politik. Diesel-Halter, die darauf setzen, landen allerdings schnell in Sackgassen. Wie …
Meine Irrfahrt mit dem altem Diesel - Merkur-Autor macht den Selbstversuch
Verlieren Verkehrsschilder ihre Gültigkeit, wenn sie schmutzig sind?
Im Sommer verdecken die Äste eines Baumes das Verkehrsschild und im Winter versperrt eine Schneeschicht den Blick aufs Schild. Aber gilt dann das Tempo-Limit?
Verlieren Verkehrsschilder ihre Gültigkeit, wenn sie schmutzig sind?

Kommentare