+
So wird's nicht gemacht: Wer auf oder im Auto steht, dem drohen sogar tödliche Verletzungen.

Was erlaubt ist und was nicht

WM 2014: Wichtige Tipps für den Autokorso

Kurz vor der WM 2014 stehen die Fußball-Fans längst in den Startlöchern. Viele von ihnen wollen während der WM mit ihrem Auto Farbe bekennen. Doch Aufgepasst: Wer falsch beflaggt, sieht schnell die Rote Karte. Das müssen sie vor dem Start der Fußball-WM wissen:

Spätestens nach einem Deutschland-Sieg gehört er dazu - der Autokorso durch die Innenstadt. Bei der WM 2014 wird es für deutsche Fans hoffentlich wieder viele Anlässe geben, bei einem solchen Flagge zu bekennen. Fähnchen für die Seitenscheiben, große Flaggen für die Motorhaube, Wimpel im Innenraum und das alles in Schwarz-Rot-Gold - es gibt wirklich nichts, was es für das Auto nicht gibt. Doch wer seinen Wagen für die WM 2014 ausstatten will, sollte gleich mehrere Dinge beachten. Einige Tage vor der Fußball-Weltmeisterschaft hat der TÜV Süd deshalb eine Liste mit wichtigen Tipps und rechtlichen Hinweisen herausgegeben:

Autokorso bei der WM: Fähnchen nur innen erlaubt

Schwarz-rot-goldene Fähnchen sehen beim Autokorso in der Stadt schick aus. Wer am Tag nach dem WM-Spiel allerdings mit dem Auto auf der Landstraße oder Autobahn unterwegs ist, sollte die Fähnchen unbedingt wieder abmontieren. "Herkömmliche Auto-Flaggen halten maximal bis 50 Stundenkilometer", betont Eberhard Lang von TÜV Süd. Bei höherer Geschwindigkeit drohen die Halterungen abzureißen. Die abgerissenen Fan-Artikel können unter Umständen den nachfolgenden Verkehr gefährden und im schlimmsten Fall einen Unfall verursachen. Ebenfalls zu beachten sei, so Lang, dass es bei den Halterungen extreme Qualitätsunterschiede gebe. Der TÜV-Experte rät deshalb: Wer sich Fan-Artikel für den Autokorso zulegt, sollte auf Befestigungshinweise und sonstige Beschreibungen achten. Sind sie in gut verständlichem Deutsch formuliert, spricht das für das Qualitätsbewusstsein des Herstellers.

Fanartikel dürfen die Sicht nicht behindern

Egal ob Fahne, Wimpel, Schal oder Maskottchen: Sobald dem Fahrer die Sicht aus dem Auto heraus versperrt wird, sind Fan-Artikel tabu. Das gilt natürlich auch für den Innenrück- und Außenspiegel. Außerdem auf der Roten Liste: Aufkleber, die die Beleuchtung verdecken. Verboten ist es auch, Flaggen an Stangen während der Fahrt aus dem Auto zu halten. Einen besonderen Status nehmen Spiegelüberzüge für die Außenspiegel ein. Verdecken die Überzieher Seitenblinker in den Außenspiegeln (nicht alle Autos sind davon betroffen), muss der Fahrer zahlen (mindestens 10 Euro).

WM-Regel Nummer 1: Ohne Alkohol zum Autokorso

Streng genommen ist der Autokorso gar nicht erlaubt. Die Polizei drückt dennoch während der WM ein Auge zu und sperrt bestimmte Bereich speziell dafür ab. Kein Erbarmen gibt's dafür bei Alkohol am Steuer. Wer sich nicht daran hält, ist seinen Führerschein los. Nur "mit nullkommanull Promille haben Fahrer die hundertprozentige Kontrolle, nicht nur übers Fahrzeug, sondern auch über die Insassen", stellt Lang klar. Gefahr in Verzug ist auch beim sogenannten "Surfen". Lehnen sich Mitfahrer während der Fahrt aus den Fenstern oder Schiebedächern, drohen zum Teil tödliche Verletzungen. Lang: "Fahrer sollten einen kühlen Kopf bewahren und ihre Mitfahrer im Griff haben."

Schon im WM-Fieber? Hier gibt's den Spielplan für die WM 2014 als PDF-Download inklusive Terminen und Hintergründen zu den Gruppen. Wer noch nach der geeigneten Public-Viewing-Location in München sucht, findet hier einen guten Überblick. Und wer sich noch einmal den Kader von Joachiam Löw ansehen will, dem stellen wir die einzelnen Spieler hier kurz vor. Last but not least: Infos, Fakten, Hintergründe und Fotos zu allen WM-Stadien in Brasilien finden Sie hier.

am

Autokorso: So geht's richtig

Autokorso: So geht's richtig

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Von wegen sauber: Diese Euro-6-Diesel verpesten die Luft
Im EcoTest stellte der ADAC die Euro-6-Diesel auf den Prüfstand: Das Ergebnis ist mehr als ernüchternd. Besonders Importeure fallen bei den Abgaswerten durch.
Von wegen sauber: Diese Euro-6-Diesel verpesten die Luft
Auto der Zukunft? Dieses Fahrzeug besteht aus Flachs
An der niederländischen Technik-Universität Eindhoven arbeitet man an einem ganz ausgefallenem Gefährt. Das Auto "Lina" besteht nämlich nur aus Bio-Materialien.
Auto der Zukunft? Dieses Fahrzeug besteht aus Flachs
VW-Studie ID Buzz ab 2022 als elektrischer Bulli im Handel
Im Rahmen des Concours d'Elegance im kalifornischen Pebble Beach hat VW den Serienstart des elektrischen Bullis ID Buzz angekündigt. Der E-Bulli soll allerdings erst ab …
VW-Studie ID Buzz ab 2022 als elektrischer Bulli im Handel
Falschbetankung: Motor nicht starten oder sofort ausstellen
Das Tanken eines Autos gehört eigentlich zur Routine eines Autofahrers. Trotzdem kann es vorkommen, dass versehentlich der falsche Kraftstoff ins Auto gelangt. Wer nicht …
Falschbetankung: Motor nicht starten oder sofort ausstellen

Kommentare