Unglückliche Parksünder

Video: Taxifahrer nimmt Polizist auf Motorhaube

Auf Knöllchen oder Strafzettel kann jeder getrost verzichten. Um einem Bußgeld zu entgehen, hat sich ein Taxifahrer aber richtig auf stur geschalten. Was dann passiert, müssen Sie sehen!

Bevor ein Polizist ein Parkticket unter die Windschutzscheibe klemmen kann, gibt dieser Taxifahrer in Peking einfach Gas. Der Beamte lässt sich trotzdem nicht von seiner Pflicht abbringen. Dabei lässt sich auch der Parksünder nicht aufhalten. Keiner der beiden schein aufzugeben. Die Situation spitzt sich langsam, aber sicher zu. So klettert der Polizist sogar auf die Motorhaube und hält sich eisern daran fest. Dann, nach rund 300 Metern rutscht der Ordnungshüter vom Auto und der Taxifahrer flüchtet.

Reumütig soll sich der Taxler allerdings, laut dem YouTube-Clip, später bei der Polizei gestellt haben. Die Strafe für sein Vergehen: drei Tage Gefängnis.

tz

Rubriklistenbild: © YouTube.com

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Viele halten Handy-Ablenkung bei Fußgängern für ungefährlich
Bei vielen Fußgängern ist der Blick häufig auf das Smartphone gerichtet. Dadurch entstehen immer wieder Unfälle und brenzliche Situationen. Doch ein Umfrage zeigt: Die …
Viele halten Handy-Ablenkung bei Fußgängern für ungefährlich
Höhere Schäden machen Kfz-Versicherung 2018 teurer
Die Versicherungsprämien der Kfz-Versicherung werden im nächsten Jahr voraussichtlich steigen. Vor allem müssen Autofahrer für einen Vollkasko-Schutz mehr zahlen. Grund …
Höhere Schäden machen Kfz-Versicherung 2018 teurer
Ist das die schlechteste Einparkerin der Welt?
Das Seitwärtseinparken stellt auch für viele Deutsche immer wieder einen Graus dar: Eine Fahrerin aus Nordirland schoss mit ihren Versuchen jedoch den Vogel ab.
Ist das die schlechteste Einparkerin der Welt?
Carrera T fächert Porsche 911-Familie weiter auf
Die Familie des Porsche 911 bekommt Zuwachs. Der Sportwagenhersteller will im nächsten Jahr den Carrera T auf den Markt bringen. Von den anderen Modellen unterscheidet …
Carrera T fächert Porsche 911-Familie weiter auf

Kommentare