Lexus CT 200h
1 von 10
Lexus CT 200h: Bereits im vergangenen Jahr kam der Hybrid nach einem "Facelifting" auf Platz Eins. Auch diese Jahr gehört der Hybrid, laut der Auto-Umweltliste 2015/2016 zu den Top Ten.
Peugeot 208 Active BlueHDi 100 Stop & Start.
2 von 10
Platz 2: Peugeot 208 Active BlueHDi 100 Stop & Start.
Seat Mii Ecofuel.
3 von 10
Platz 3: Seat Mii Ecofuel.
Škoda Citigo CNG Green tec.
4 von 10
Platz 3: Škoda Citigo CNG Green tec.
Platz 3: Volkswagen eco up!
5 von 10
Platz 3: Volkswagen eco up!
Peugeot 308 Active BlueHDi 120 Stop & Start/SW
6 von 10
Platz 4: Peugeot 308 Active BlueHDi 120 Stop & Start/SW.
Opel Corsa 1.3 CDTI ecoFlex.
7 von 10
Platz 4: Opel Corsa 1.3 CDTI ecoFlex.
Suzuki Celerio
8 von 10
Platz 7: Suzuki Celerio 1.0 ECO+.

VCD Auto-Umweltliste 2015/2016 

Top 10: Die besten Öko-Autos 2015/2016

Hybrid, Diesel oder Erdgas-Antrieb - welches Auto beim Kraftstoffverbrauch, CO2-Ausstoß, Schadstoffemissionen sowie Lärm besonders umweltfreundlich ist, zeigt die VCD Auto-Umweltliste 2015/2016. 

Auf dem Weg zu saubereren Autos werden die Fortschritte nach Ansicht des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) kleiner. Das zeige die neue Auto-Umweltliste 2015/16, die der VCD am Mittwoch in Berlin vorstellte. Auf Platz eins kam wie im Vorjahr der Lexus-Hybrid CT 200h, gefolgt vom Dieselfahrzeug Peugeot 208 Active BlueHDi und den technisch gleichen Erdgasautos VW eco up, Seat Mii Ecofuel und Skoda Citigo CNG Green tec.

Die besten Zehn der Rangliste haben laut VCD im Durchschnitt Spritverbrauch, CO2-Ausstoß und Lärm etwas verringert. Eine dominierende Technik gebe es derzeit nicht und revolutionäre Konzepte fehlten, lautet das Fazit. Die CO2-Grenzwerte müssten in der EU weiter ehrgeizig gesenkt werden, forderte der VCD-Vorsitzende Michael Ziesak.

Die besten Öko-Autos 2015/2016
1. Lexus CT 200h Hybrid
2. Peugeot 208 Active BlueHDi 100 Stop & Start Diesel
3.

Volkswagen eco up!

Seat Mii Ecofuel

Škoda Citigo CNG Green tec

Erdgas
4. Ford Fiesta 1.5 TDCi ECOnetic Trend Diesel
4. Opel Corsa 1.3 CDTI ecoFlex Diesel
4. Peugeot 308 Active BlueHDi 120 Stop & Start/SW Diesel
7. Suzuki Celerio 1.0 ECO+ Benzin
8. Toyota Auris Hybrid Hybrid
9. Citroen C1 VTi 68 Stop & Start Benzin
9. Peugeot 108 Active e-VTi 68 Stop & Start Benzin
9. Toyota Aygo 1.0 VVT-i eco Benzin

dpa/ml

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Kombi im Offroad-Look: Dacia Logan MCV Stepway
Crossover ist Trend. So vergrößert Dacia seine Stepway-Familie mit dem Logan MCV. Auf dem Genfer Autosalon ist der Kombi im Offroad-Look erstmals zu sehen. Hier gibt es …
Kombi im Offroad-Look: Dacia Logan MCV Stepway
Opel Ampera-E: Das Ende der elektrischen Exotik
Elektroautos sind entweder zu teuer. Oder ihnen geht zu schnell der Strom aus. Im schlimmsten Fall aber trifft beides zu. Das gilt als Hauptgrund, weshalb es bei uns …
Opel Ampera-E: Das Ende der elektrischen Exotik
Renault bietet Sonderausbau für Handwerker an
Robust und praktisch: Renault bietet seine leichten Nutzfahrzeuge Kangoo Rapid, Trafic und Master als „Engelbert Straus Edition“ an.
Renault bietet Sonderausbau für Handwerker an
Das ist der schnellste und stärkste Ferrari der Geschichte
Beim Ferrari 812 Superfast ist der Name Programm: Unter der aerodynamischen Motorhaube steckt ein 800-PS-V12 Motor. Das hört sich „Superfast“ an, oder?  
Das ist der schnellste und stärkste Ferrari der Geschichte

Kommentare