+
Hoverboard Lexus schwebt über den Boden.

Erfindung aus Kultfilm

"Zurück in die Zukunft"-Hoverboard ist Realität

  • schließen

Der Kinofilm "Zurück in die Zukunft II" mit Michael J. Fox von 1989 ist Kult. Zumal sich die Filmemacher damals das Leben im Jahr 2015 vorgestellt haben. Nun erfüllt sich erneut eine abgehobene Idee. 

Mit einem Skateboard ohne Räder über den Boden zu schweben, das war im Kinohit "Zurück in die Zukunft II" im Jahr 2015 möglich. So genial diese Erfindung auch sein mag, bislang war das Hoverboard nur eine verrückte Fantasie.

Immer wieder tauchten zwar im Internet Gerüchte über ein fliegendes Skateboard auf. Aber meist stellte sich diese bahnbrechende Neuigkeit als Ente heraus. Immerhin gibt es eine ganze Liste an Erfindungen, die die Drehbuchautoren im Jahr 1989 richtig vorhergesehen haben.

Flachbildschirme, Biometrische Erkennung oder 3D-Technologie sind im Jahr 2015 Realität. Bei anderen Ideen lag der Film daneben. Auf selbstschnürende Schuhe oder eine sekundengenaue Wettervorhersage warten wir noch. Auch das schwebende Skateboard zählte bis jetzt zu den Fehlprognosen für 2015.

Aber jetzt präsentiert Lexus ein Hoverboard. Das Brett bewegt sich reibungslos mit Magnet-Schwebekraft über den Boden. Eine Verbindung aus mit flüssigem Stickstoff gekühlten Supraleitern und Dauermagneten konnte, so Lexus, das scheinbar Unmögliche in die Realität umsetzen. 

Das Brett besteht aus viel Hightech und Bambus. Am Bug ist das Hoverboard an einem Lexus-Kühlergrill zu erkennen. Demnächst wird ein unverkäuflicher Hoverboard-Prototyp in Barcelona getestet. Das wird spannend.

Ob es dann wirklich durch die Luft fliegt, wird sich zeigen. Mit dem Hoverboard-Test wollen die Japaner jedoch ihre Kreativität und Innovationskraft unter Beweis stellen. Ein Flop käme wahrscheinlich weniger gut an. Falls doch, hat Lexus noch etwas Zeit. Denn Marty Mc Fly landet mit seiner Zeitmaschine, dem DeLorean, erst am 21. Oktober 2015.

ml

Die Zukunft schwebt herbei: Das Hoverboard von Lexus

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit dieser schrägen Ansage verteidigt ein Autofahrer sein Revier
Bei diesem Autofahrer weiß man, woran man ist - und wobei man sich besser in Acht nehmen sollte. Das zeigt eine Aufschrift, die er an sein Auto geklebt hat.
Mit dieser schrägen Ansage verteidigt ein Autofahrer sein Revier
Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen
Bei hohen Außentemperaturen kann es im Innenraum eines Autos sehr heiß werden. Wer sich darin aufhält, kann einen Hitzschlag erleiden. Daher sollten Passanten zu …
Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen
Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor
Seit fünf Jahren gibt es bei uns das Dreirad Quadro3 aus Schweizer Produktion. Nun geht die neueste Generation mit überarbeitetem Motor an den Start.
Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor
Dieser legendäre Wagen wurde für eine Rekordsumme versteigert
Auf der Classic Car Week in Monterey wurde ein legendärer Aston Martin versteigert - kein anderes britisches Gefährt kam je für so viel Geld unter den Hammer.
Dieser legendäre Wagen wurde für eine Rekordsumme versteigert

Kommentare