Tobias Gmach

Tobias Gmach

Zuletzt verfasste Artikel:

Bründlwiese: Ampel fix, Insel optional

Bründlwiese: Ampel fix, Insel optional

Eine Fußgängerampel soll die Situation an der Söckinger Haltestelle „Bründlwiese“ kurzfristig verbessern. Als langfristige Option prüft die Stadtverwaltung nun eine Verkehrsinsel. Der ursprünglich angedachte Kreisverkehr ist zumindest noch nicht ganz vom Tisch.
Bründlwiese: Ampel fix, Insel optional
Wie viel Windkraft-Potenzial hat der Landkreis Starnberg wirklich?

Wie viel Windkraft-Potenzial hat der Landkreis Starnberg wirklich?

Das Wind-an-Land-Gesetz, das an diesem Mittwoch in Kraft tritt, zwingt auch Kommunen im Landkreis zum Handeln. Vor allem die vom Militär vorgegebenen Flughöhen hindern einige aber daran. Wie viel Windkraft ist im Landkreis in absehbarer Zeit überhaupt realistisch? Ein Überblick.
Wie viel Windkraft-Potenzial hat der Landkreis Starnberg wirklich?
Missverständnis? Büro-Container an Starnberger Tennisanlage nicht genehmigt

Missverständnis? Büro-Container an Starnberger Tennisanlage nicht genehmigt

Die Büro-Container von Richard Freiherr von Rheinbaben an der Starnberger Tennishalle sind als solche nicht genehmigt. Die Stadt ist irritiert, der Bauherr lenkt ein.
Missverständnis? Büro-Container an Starnberger Tennisanlage nicht genehmigt
Rettungsdienst-Krise im Kreis Starnberg spitzt sich zu: BRK reagiert bayernweit einzigartig

Rettungsdienst-Krise im Kreis Starnberg spitzt sich zu: BRK reagiert bayernweit einzigartig

Seit dem öffentlichen Hilferuf des BRK Mitte 2022 hat sich die Krise beim Rettungsdienst weiter zugespitzt. Künftig brauche der Verband, der als Bayerns einziger zwei Lehrstellen selbst finanziert, 30 Prozent mehr Personal – und einen Schichtkoordinator. Immerhin hilft ein „historischer Durchbruch“ – aber erst langfristig.
Rettungsdienst-Krise im Kreis Starnberg spitzt sich zu: BRK reagiert bayernweit einzigartig
Große Defizite im laufenden Betrieb: Landkreis pumpt 20 Millionen in Starnberger Kliniken

Große Defizite im laufenden Betrieb: Landkreis pumpt 20 Millionen in Starnberger Kliniken

Die Starnberger Kliniken haben - auch durch die Pandemie - erhebliche Defizite. Der Landkreis, der selbst klamm ist, pumpt nun 20 Millionen in den laufenden Betrieb. Es könnte demnächst noch mehr Geld werden.
Große Defizite im laufenden Betrieb: Landkreis pumpt 20 Millionen in Starnberger Kliniken
Dauerbrenner-Kreuzung in Starnberg: Fußgänger-Provisorium wird wieder erneuert

Dauerbrenner-Kreuzung in Starnberg: Fußgänger-Provisorium wird wieder erneuert

Eine Dauerlösung für die fußgängerunfreundliche Kreuzung Leutstettener, Josef-Jägerhuber- und Kaiser-Wilhelm-Straße lässt weiter auf sich warten. Dafür wird ein 2018 hergestelltes Provisorium erneut ertüchtigt.
Dauerbrenner-Kreuzung in Starnberg: Fußgänger-Provisorium wird wieder erneuert
Was schafft der Landkreis Starnberg 2023? Und was nicht? So antwortet der Landrat

Was schafft der Landkreis Starnberg 2023? Und was nicht? So antwortet der Landrat

Wie entwickeln sich die größten Herausforderungen des Landkreises 2023? Landrat Stefan Frey antwortet auf sechs Behauptungen – und liefert nebenbei Neuigkeiten, unter anderem zum Standort der Klinik und zum Gymnasium in Herrsching.
Was schafft der Landkreis Starnberg 2023? Und was nicht? So antwortet der Landrat
Wie Matthias Leis vom Hausmeister zum Starnberger Schifffahrt-Chef wurde

Wie Matthias Leis vom Hausmeister zum Starnberger Schifffahrt-Chef wurde

Matthias Leis fing 2022 als Hausmeister in der Starnberger Schifffahrtswerft an. Ein Jahr später ist er ihr Chef. Mit großen Booten hat Leis aber schon seit 2012 zu tun – auch dank eines Freundes, mit dem er damals im Supermarkt arbeitete.
Wie Matthias Leis vom Hausmeister zum Starnberger Schifffahrt-Chef wurde
Nicht mehr zu finanzieren: Nachbarschaftshilfe der Caritas Starnberg vor dem Aus

Nicht mehr zu finanzieren: Nachbarschaftshilfe der Caritas Starnberg vor dem Aus

Ehrenamtliche begleiten vornehmlich ältere Menschen im Alltag, damit die länger fit bleiben. Doch nun stellt der Caritasverband Starnberg seine Nachbarschaftshilfe ein – außer es finden sich noch Spender.
Nicht mehr zu finanzieren: Nachbarschaftshilfe der Caritas Starnberg vor dem Aus
Kriminelle Bande aus Hamburg stahl Tablets aus Starnberger Gymnasium

Kriminelle Bande aus Hamburg stahl Tablets aus Starnberger Gymnasium

Eine deutschlandweit agierende Bande mit Sitz in Hamburg steckt wohl hinter dem Einbruch und den Tablet-Diebstählen im Starnberger Gymnasium. Der Kripo Fürstenfeldbruck ist es in Kooperation mit anderen Polizeibehörden gelungen, drei Verdächtige zu ermitteln.
Kriminelle Bande aus Hamburg stahl Tablets aus Starnberger Gymnasium