Jan-Frederik Wendt

Jan-Frederik Wendt

Jan-Frederik Wendt arbeitet als Chef vom Dienst in der Zentralredaktion-Mitte und schreibt für verschiedene Ippen-Portale: hauptsächlich für fr.de und hna.de. Nach seinem Politikwissenschaftsstudium berichtet er am liebsten über politische Themen. Aktuell am häufigsten über den Ukraine-Konflikt und die Corona-Politik. Neben täglichen Meldungen schreibt er gerne Einzelstücke über politische Entscheider wie Wladimir Putin, Donald Trump und Karl Lauterbach.

Auch in der Welt des Sports fühlt sich der Redakteur zu Hause. Weil er seit Kindesbeinen gegen das runde Leder kickt, interessiert er sich besonders stark für Fußball-Themen. Am liebsten berichtet er über die heißesten Bundesliga-Transfergerüchte rund um den FC Bayern München und Borussia Dortmund.

Und auch Verbraucher-Themen stehen bei ihm im Fokus der Berichterstattung. Neben News über Aldi, Edeka, Lidl, Rewe und Co. schreibt er über die aktuellsten Entwicklungen in der Elektro-Auto-Branche.

Aufgewachsen am schönen Harzrand in Seesen (Niedersachsen), studierte Politikwissenschaften in Kassel. Nach einem kurzen Zwischenspiel in Berlin wieder in der nordhessischen Region beheimatet.

Zuletzt verfasste Artikel:

Putins neue Wunderwaffe: Hyperschallrakete „Zirkon“ als Albtraum für Militärstrategen?

Putins neue Wunderwaffe: Hyperschallrakete „Zirkon“ als Albtraum für Militärstrategen?

Russland hat ein Kriegsschiff mit einer neuen Hyperschallrakete bewaffnet. Das Geschoss soll ein Mehrfaches der Schallgeschwindigkeit erreichen.
Putins neue Wunderwaffe: Hyperschallrakete „Zirkon“ als Albtraum für Militärstrategen?
Putins letzte Hoffnung? Warum Russland seinen „fortschrittlichsten“ Kampfjet kaum einsetzt

Putins letzte Hoffnung? Warum Russland seinen „fortschrittlichsten“ Kampfjet kaum einsetzt

Bei dem russischen Su-57-Jet handelt es sich um ein Tarnkappenflugzeug. Trotz seiner modernen Technologie wird es offenbar nicht im Ukraine-Krieg genutzt.
Putins letzte Hoffnung? Warum Russland seinen „fortschrittlichsten“ Kampfjet kaum einsetzt
Scharfe Granate in der Brust: Ärzte operieren ukrainischen Soldaten unter Explosionsgefahr

Scharfe Granate in der Brust: Ärzte operieren ukrainischen Soldaten unter Explosionsgefahr

Chirurgen haben einem ukrainischen Soldaten offenbar eine Granate aus der Brust entfernt – unter Explosionsgefahr.
Scharfe Granate in der Brust: Ärzte operieren ukrainischen Soldaten unter Explosionsgefahr
Russlands Truppen „durchgebrannt“: Wann Ex-Nato-Chef Stavridis mit Verhandlungen rechnet

Russlands Truppen „durchgebrannt“: Wann Ex-Nato-Chef Stavridis mit Verhandlungen rechnet

Seit über zehn Monaten tobt ein erbitterter Krieg in der Ukraine. Ein ehemaliger Nato-Chef rechnet noch in diesem Jahr mit ernsten Verhandlungen.
Russlands Truppen „durchgebrannt“: Wann Ex-Nato-Chef Stavridis mit Verhandlungen rechnet
Lieferengpässe bei Krebs-Medikamenten: „Das ist für uns der Horror“

Lieferengpässe bei Krebs-Medikamenten: „Das ist für uns der Horror“

Der Mangel an Medikamenten bereitet Fachleuten Sorgen. Denn von den Lieferengpässen sind auch Arzneimittel für die Krebstherapie betroffen.
Lieferengpässe bei Krebs-Medikamenten: „Das ist für uns der Horror“
EC-Karte: Diese Änderungen kommen im Jahr 2023

EC-Karte: Diese Änderungen kommen im Jahr 2023

EC-Karten, die ab Juli 2023 neu ausgegeben werden, müssen ohne Maestro-Funktion auskommen.
EC-Karte: Diese Änderungen kommen im Jahr 2023
Russland verliert fast 600 mobilisierte Wehrpflichtige in drei Monaten

Russland verliert fast 600 mobilisierte Wehrpflichtige in drei Monaten

Russland verzeichnet weiter Verluste im Ukraine-Krieg. Einige Wehrpflichtige aus Putins Teilmobilisierung kommen gar nicht an der Front an. Der News-Ticker.
Russland verliert fast 600 mobilisierte Wehrpflichtige in drei Monaten
Ukrainische Polizei entdeckt russische Folterlager in der Nähe von Charkiw

Ukrainische Polizei entdeckt russische Folterlager in der Nähe von Charkiw

Seit zehn Monaten tobt der Ukraine-Krieg. In Charkiw entdeckt die Polizei zahlreiche Folterlager und hunderte Leichen ukrainischer Zivilisten. Der News-Ticker.
Ukrainische Polizei entdeckt russische Folterlager in der Nähe von Charkiw
Experten: Putin gehen benötigte Waffen im Ukraine-Krieg aus

Experten: Putin gehen benötigte Waffen im Ukraine-Krieg aus

Russlands Waffenarsenal schwindet. Davon zeigen sich Experten überzeugt. Es gebe mehrere Anzeichen.
Experten: Putin gehen benötigte Waffen im Ukraine-Krieg aus
Vor Weihnachten: DHL liefert bestimmte Pakete nicht mehr nach Hause

Vor Weihnachten: DHL liefert bestimmte Pakete nicht mehr nach Hause

DHL-Mitarbeitende sind kurz vor Weihnachten oft besonders gestresst. Darauf hat der Paketdienst vor kurzer Zeit reagiert.
Vor Weihnachten: DHL liefert bestimmte Pakete nicht mehr nach Hause