Leyla Yildiz

Leyla Yildiz

Leyla Yildiz ist freie Journalistin und arbeitet für Merkur.de und tz.de im Lokalteam der Zentralredaktion Süd. Dabei kümmert sie sich um Themen und Geschichten, die in Bayern spielen. Ihr besonderer Fokus liegt auf der Frankenmetropole Nürnberg. Genau das Richtige für sie, denn sie liebt ihre bayerische Heimat – von München, Nürnberg, Augsburg und Regensburg bis in den Chiemgau und ins Allgäu.

Ihr journalistisches Handwerk lernte Leyla während eines zweijährigen Volontariats bei den Dachauer Nachrichten – einer Heimatzeitung des Münchner Merkurs. Somit liegt ihr das Lokale quasi schon im Blut. Egal, ob es nun um die Kommunalpolitik, Kultur oder Geschichten von inspirierenden Persönlichkeiten geht. Sie will die Menschen mit ihren Texten mitnehmen.

Wenn sie nicht für die Zentralredaktion Süd arbeitet, schreibt sie weiterhin für ihre Homebase, die Dachauer Nachrichten und das Freisinger Tagblatt. Dort bekam sie durch ein Praktikum den ersten Einblick in die Arbeit als Journalistin. Über die Chance ist sie bis heute dankbar, denn sonst hätte sie niemals den ihrer Meinung nach besten Job der Welt kennen- und lieben gelernt.

Zuletzt verfasste Artikel:

Brad Pitt wieder vergeben? Schauspieler bandelt angeblich mit Popstar an

Brad Pitt wieder vergeben? Schauspieler bandelt angeblich mit Popstar an

Momentan steckt Brad Pitt noch mitten in der Scheidung mit Angelina Jolie. Doch nun machen Gerüchte die Runde, dass er wieder eine neue Freundin haben soll.
Brad Pitt wieder vergeben? Schauspieler bandelt angeblich mit Popstar an
Charlène von Monaco: Palast nennt neuen Grund für labilen Zustand

Charlène von Monaco: Palast nennt neuen Grund für labilen Zustand

Der Gesundheitszustand von Fürstin Charlène von Monaco ist nach wie vor unverändert. Jetzt hat der Palast neue Details bekannt gegeben.
Charlène von Monaco: Palast nennt neuen Grund für labilen Zustand
Hersteller ruft Corona-Schnelltests zurück: Mehrere Millionen Exemplare betroffen

Hersteller ruft Corona-Schnelltests zurück: Mehrere Millionen Exemplare betroffen

Ein Schnelltest-Hersteller hat zwei Chargen seines Produktes zurückgerufen. Betroffen hiervon sind etwa 4,1 Millionen Stück.
Hersteller ruft Corona-Schnelltests zurück: Mehrere Millionen Exemplare betroffen
Lucas Cordalis kommt nach Dschungel heim - Seine Frau schießt heimlich Foto: „Dafür wird er mich hassen“

Lucas Cordalis kommt nach Dschungel heim - Seine Frau schießt heimlich Foto: „Dafür wird er mich hassen“

Nachdem Lucas Cordalis nicht in das Dschungelcamp konnte, ist er wieder zu Hause. Seine Frau postete ein Foto von ihm und vermutet, dass er sie dafür hassen könnte.
Lucas Cordalis kommt nach Dschungel heim - Seine Frau schießt heimlich Foto: „Dafür wird er mich hassen“
Edeka: Billiger geht es nicht! Kunde entdeckt Produkt für 0,09 Euro

Edeka: Billiger geht es nicht! Kunde entdeckt Produkt für 0,09 Euro

Ein wahres Schnäppchen hat ein Kunde in einer Edeka-Filiale entdeckt. Davon machte er prompt ein Foto und lud es auf Facebook hoch.
Edeka: Billiger geht es nicht! Kunde entdeckt Produkt für 0,09 Euro
Kaufland: Bundesweiter Rückruf für Schimmel-Eis - Hersteller rät dringend von Verzehr ab

Kaufland: Bundesweiter Rückruf für Schimmel-Eis - Hersteller rät dringend von Verzehr ab

Über Kaufland wurde ein Produkt bundesweit vertrieben, das nun vom Hersteller zurückgerufen wurde. Er warnt dringend vor einem Verzehr.
Kaufland: Bundesweiter Rückruf für Schimmel-Eis - Hersteller rät dringend von Verzehr ab
Corona-Zahlen steigen unaufhörlich - LMU-Bericht zeigt traurige Überlebensrate von Beatmungspatienten

Corona-Zahlen steigen unaufhörlich - LMU-Bericht zeigt traurige Überlebensrate von Beatmungspatienten

München liegt bayernweit auf Platz zwei bei der Inzidenz. Gleichzeitig nehmen die Impfungen seit dem Jahreswechsel wieder ab. Alle News im Ticker.
Corona-Zahlen steigen unaufhörlich - LMU-Bericht zeigt traurige Überlebensrate von Beatmungspatienten
Brot-Rückruf bei Rewe: Es besteht Gesundheitsgefahr

Brot-Rückruf bei Rewe: Es besteht Gesundheitsgefahr

Wegen einer Zutat muss ein Hersteller mehrere Chargen seines Früchtebrots zurückrufen. Das Produkt wurde über die Supermarktkette Rewe verkauft.
Brot-Rückruf bei Rewe: Es besteht Gesundheitsgefahr
Achtung! - Salat-Rückruf bei Netto: Produkt kann krank machen

Achtung! - Salat-Rückruf bei Netto: Produkt kann krank machen

Bei Netto wurde ein Salat verkauft, der nun zurückgerufen wurde. Das Produkt ist mit einem Bakterium verunreinigt. Es kann zu gesundheitlichen Problemen führen.
Achtung! - Salat-Rückruf bei Netto: Produkt kann krank machen
Wie sicher ist Ihr Corona-Schnelltest für zu Hause? Ein Online-Tool hilft bei der Überprüfung

Wie sicher ist Ihr Corona-Schnelltest für zu Hause? Ein Online-Tool hilft bei der Überprüfung

Um sich zu Hause auf das Coronavirus testen zu können, greifen vielen Menschen zu Selbsttests. Doch nicht immer sind sie sicher. Ein Online-Tool schafft Abhilfe.
Wie sicher ist Ihr Corona-Schnelltest für zu Hause? Ein Online-Tool hilft bei der Überprüfung