Anna-Katharina Ahnefeld

Anna-Katharina Ahnefeld

Gebürtige Ulmerin. Studierte Germanistik und Geschichte in Freiburg und den Master-Studiengang "Journalism and Media in Europe" in Brüssel. Ihre Thesis verfasste sie über die Artikulation von Populismus und Nationalismus am Beispiel der Partei Alternative für Deutschland. Im Anschluss absolvierte sie ein crossmediales Volontariat bei der Hessischen Niedersächsischen Allgemeinen in Kassel mit Stationen unter anderem bei fr.de in Frankfurt am Main.

Für die Zentralredaktion Süd von IPPEN.MEDIA in München arbeitet sie als Politik-Redakteurin. Ihr inhaltlicher Fokus liegt auf der Internationalen Politik, im Besonderen der Innenpolitik der USA, China/Hongkong, sowie auf gesellschaftlichen Themen. Außerdem verfolgt sie gespannt die Bundespolitik, lauscht regelmäßig Bundespressekonferenzen und schrieb bis zur Amtseinführung Joe Bidens und seiner Vize-Präsidentin Kamala Harris viel zum ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump.

Jetzt analysiert sie unter anderem das Spannungsverhältnis der Demokratischen Partei und der Republikaner, das Wahlrechtssystem und die gesellschaftliche Polarisierung in den USA.

Zuletzt verfasste Artikel:

Nordkoreanische Hacker erbeuten Rekordwert an Kryptowährung – Experten vermuten Zusammenhang mit Kim Jong Un

Nordkoreanische Hacker erbeuten Rekordwert an Kryptowährung – Experten vermuten Zusammenhang mit Kim Jong Un

Mit gestohlener Kryptowährung soll Nordkorea seine Atomwaffen- und Raketenprogramme finanzieren. Im Zentrum: Die Lazarus-Gruppe. 2021 war besonders ergiebig.
Nordkoreanische Hacker erbeuten Rekordwert an Kryptowährung – Experten vermuten Zusammenhang mit Kim Jong Un
Ampel-Debatte: Lauterbach emotional im Bundestag - „würden Pandemie so nie beenden können“

Ampel-Debatte: Lauterbach emotional im Bundestag - „würden Pandemie so nie beenden können“

Der Bundestag setzt am Donnerstag seine Debatte über die Ampel-Pläne fort. Bestimmendes Thema dürfte wieder die Pandemie sein. Gesundheitsminister Lauterbach legt seine Pläne vor.
Ampel-Debatte: Lauterbach emotional im Bundestag - „würden Pandemie so nie beenden können“
Söder-Minister warnt Habeck vor Energie-Engpässen - und überrascht mit Windrad-Plädoyer

Söder-Minister warnt Habeck vor Energie-Engpässen - und überrascht mit Windrad-Plädoyer

Bundeswirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck (Grüne) hat die Chancen der Klimawende für die Wirtschaft betont. Aus Bayern kommen Warnungen – aber auch Unterstützung.
Söder-Minister warnt Habeck vor Energie-Engpässen - und überrascht mit Windrad-Plädoyer
2G-Plus wegen Omikron: Bundestag verschärft die Regeln – AfD will klagen

2G-Plus wegen Omikron: Bundestag verschärft die Regeln – AfD will klagen

In der Gastronomie braucht es in weiten Teilen Deutschlands Impfung, Genesenennachweis und Test. Auch im Bundestag gilt die Corona-Regelung jetzt. Die AfD übt Kritik.
2G-Plus wegen Omikron: Bundestag verschärft die Regeln – AfD will klagen
Habeck stellt seine Klima-Pläne vor - Fridays For Future reagieren entgeistert

Habeck stellt seine Klima-Pläne vor - Fridays For Future reagieren entgeistert

Grünen-Minister Robert Habeck hat seine Pläne zum Klimaschutz vorgestellt. Nicht ausreichend, heißt es von Seiten Fridays For Future.
Habeck stellt seine Klima-Pläne vor - Fridays For Future reagieren entgeistert
Corona-Impfpflicht: Kommt Italien-Modell? Verwirrung um Antrag der Union

Corona-Impfpflicht: Kommt Italien-Modell? Verwirrung um Antrag der Union

Die aktuelle Debatte um eine allgemeine Corona-Impfpflicht verschärft und verzögert sich. Aus verschiedenen Richtungen kommen Vorschläge. News-Ticker.
Corona-Impfpflicht: Kommt Italien-Modell? Verwirrung um Antrag der Union
Baerbock gelingt diplomatischer Coup - fast unbemerkt

Baerbock gelingt diplomatischer Coup - fast unbemerkt

Ukraine-Krise, Nord Stream 2 und China: Die neue Außenministerin Annalena Baerbock hat alle Hände voll zu tun. Auch ein kleiner Durchbruch ist schon geglückt.
Baerbock gelingt diplomatischer Coup - fast unbemerkt
Ukraine-Krise: Deutscher Top-Diplomat in Moskau - Nato-Generalsekretär warnt vor „realem Risiko“ 

Ukraine-Krise: Deutscher Top-Diplomat in Moskau - Nato-Generalsekretär warnt vor „realem Risiko“ 

Sorge vor einem russischen Einmarsch in der Ukraine: In Moskau kam es hinter den Kulissen zu einem Krisentreffen. Mit dabei: Der deutsche Diplomat Jens Plötner.
Ukraine-Krise: Deutscher Top-Diplomat in Moskau - Nato-Generalsekretär warnt vor „realem Risiko“ 
Kasachstan: Warum Russland bei den Ausschreitungen eingreift – und die Rolle der „Mini-Nato“

Kasachstan: Warum Russland bei den Ausschreitungen eingreift – und die Rolle der „Mini-Nato“

Die Situation in Kasachstan eskaliert. Auf Bitten des Landes mischt sich ein von Russland geführtes Militärbündnis ein. Was treibt Putin an?
Kasachstan: Warum Russland bei den Ausschreitungen eingreift – und die Rolle der „Mini-Nato“
Corona-Gipfel: Quarantäne-Änderung bahnt sich an – Lauterbach fordert weitere Kontaktbeschränkungen

Corona-Gipfel: Quarantäne-Änderung bahnt sich an – Lauterbach fordert weitere Kontaktbeschränkungen

Am Freitag steht ein weiterer Corona-Gipfel an - ganz im Zeichen der neuen Omikron-Variante. Quarantäne-Zeiten, Impfungen und Kontaktbeschränkungen werden Thema. Der News-Ticker.
Corona-Gipfel: Quarantäne-Änderung bahnt sich an – Lauterbach fordert weitere Kontaktbeschränkungen