Katrin Kleinschmidt

Katrin Kleinschmidt

Zuletzt verfasste Artikel:

Vorfreude auf Herberge und Nahwärmenetz - Das steht 2023 in Wildsteig an

Vorfreude auf Herberge und Nahwärmenetz - Das steht 2023 in Wildsteig an

Drei große Projekte stehen heuer in Wildsteig im Fokus: die Pilgerherberge, der Dorfladen und das Nahwärmenetz. Bei zwei der Vorhaben wird es heuer schon ganz konkret.
Vorfreude auf Herberge und Nahwärmenetz - Das steht 2023 in Wildsteig an
Breitbandausbau, Hallenbadpläne und Ammer-Baustelle: Das steht bei den Stadtwerken heuer an

Breitbandausbau, Hallenbadpläne und Ammer-Baustelle: Das steht bei den Stadtwerken heuer an

Eine Baustelle unter der Ammer, Glasfaserausbau und das Ausarbeiten von Plänen fürs Hallenbad: Bei den Stadtwerken Weilheim rührt sich heuer einiges.
Breitbandausbau, Hallenbadpläne und Ammer-Baustelle: Das steht bei den Stadtwerken heuer an
Geschwister im Kampf für das Klima - Sie in der Politik, er in der „Letzten Generation“

Geschwister im Kampf für das Klima - Sie in der Politik, er in der „Letzten Generation“

Maiken Winter macht sich in der ÖDP stark für ein nachhaltiges Leben, ihr Bruder Michael Winter klebt sich auf Straßen fest. Von Geschwistern, die das Gleiche wollen, aber andere Wege gehen.
Geschwister im Kampf für das Klima - Sie in der Politik, er in der „Letzten Generation“
„Schließung wäre dramatisch“: Weilheimer Pflegeheim von Insolvenz betroffen - wie geht es jetzt weiter?

„Schließung wäre dramatisch“: Weilheimer Pflegeheim von Insolvenz betroffen - wie geht es jetzt weiter?

Wie geht es weiter mit der „Residenz Weilheim“? Das ist aktuell unklar. Der Betreiber der Einrichtung, die „Curata Pflege GmbH“, prüft derzeit seine Standorte.
„Schließung wäre dramatisch“: Weilheimer Pflegeheim von Insolvenz betroffen - wie geht es jetzt weiter?
In Rottenbuch gehen in diesem Jahr mehrere große Vorhaben in eine entscheidende Phase

In Rottenbuch gehen in diesem Jahr mehrere große Vorhaben in eine entscheidende Phase

Kleines Dorf, große Projekte: In Rottenbuch gehen mehrere Vorhaben heuer in eine entscheidende Phase. Die Gemeinde hat sich mit den Planungen für das Gärtnereigeländes, dem Wohnungsbau und der neuen Wasserversorgung viel vorgenommen. Ein besonderes Datum, das sich heuer jährt, wird erst 2024 gefeiert.
In Rottenbuch gehen in diesem Jahr mehrere große Vorhaben in eine entscheidende Phase
EC Peiting verliert gegen Deggendorf: „Wir stecken in einem Loch“

EC Peiting verliert gegen Deggendorf: „Wir stecken in einem Loch“

Von den vergangenen sechs Spielen hat der EC Peiting nur eines gewonnen. „Die Jungs haben realisiert, dass wir etwas zu verlieren haben“, befürchtet Trainer Anton Saal.
EC Peiting verliert gegen Deggendorf: „Wir stecken in einem Loch“
Langsamer Abschied vom Solarpark in Unterhausen

Langsamer Abschied vom Solarpark in Unterhausen

Hoch aufgeständert werden müsste eine Photovoltaik-Anlage, wenn sie auf einer Biotopfläche in Unterhausen entstehen soll. Peter Müller, Vorstand der Stadtwerke Weilheim, will das Vorhaben aber nicht erzwingen. Er konzentriert sich auf andere Projekte. Doch auch da gibt es Einschränkungen.
Langsamer Abschied vom Solarpark in Unterhausen
Dezimierte Peitinger halten gegen Rosenheim gut mit - nächster Spielerausfall droht

Dezimierte Peitinger halten gegen Rosenheim gut mit - nächster Spielerausfall droht

Der von Ausfällen geplagte EC Peiting hat sich gegen Favorit Starbulls Rosenheim gut geschlagen. Und das, obwohl es im ersten Drittel die nächste Hiobsbotschaft gab.
Dezimierte Peitinger halten gegen Rosenheim gut mit - nächster Spielerausfall droht
Der besondere Auftritt von Judo-Talent Bohdan Borovets

Der besondere Auftritt von Judo-Talent Bohdan Borovets

Mehrere Nachwuchs-Judoka des TSV Weilheim machten mit guten Leistungen beim Turnier in Münsing auf sich aufmerksam. Einer bekam eine ganz besondere Auszeichnung.
Der besondere Auftritt von Judo-Talent Bohdan Borovets
Schließt sich der Landkreis Weilheim-Schongau dem MVV an? „Großer Aufschlag“ für Beitritt

Schließt sich der Landkreis Weilheim-Schongau dem MVV an? „Großer Aufschlag“ für Beitritt

Profitiert der Landkreis von einem Beitritt in den Münchner Verkehrs- und Tarifverbund? Oder ist der Schritt unnötig? Der Kreistag debattierte - kommendes Jahr soll eine Entscheidung fallen.
Schließt sich der Landkreis Weilheim-Schongau dem MVV an? „Großer Aufschlag“ für Beitritt