Florian Dörr

Florian Dörr arbeitet als Redakteur für die Zentralredaktion Mitte in Gießen.

Zuletzt verfasste Artikel:

Mord an Ayleen: Verdächtiger als Mehrfachintensivtäter auf dem Radar gewesen

Mord an Ayleen: Verdächtiger als Mehrfachintensivtäter auf dem Radar gewesen

Im Teufelsee im Wetteraukreis wird die Leiche der vermissten Ayleen gefunden. Der mutmaßliche Mörder ist den Behörden schon lange bekannt.
Mord an Ayleen: Verdächtiger als Mehrfachintensivtäter auf dem Radar gewesen
Polizei-Einsatz am Hauptbahnhof Frankfurt: Mann aus Bayern lässt Lage eskalieren

Polizei-Einsatz am Hauptbahnhof Frankfurt: Mann aus Bayern lässt Lage eskalieren

Er meinte, die Polizei habe ihm nichts zu sagen: Ein Mann aus Bayern geht am Hauptbahnhof Frankfurt Beamte an. Die Lage wird unangenehm für alle Beteiligten.
Polizei-Einsatz am Hauptbahnhof Frankfurt: Mann aus Bayern lässt Lage eskalieren
Bayern-Stars gönnen sich um drei Uhr nachts Frankfurter Currywurst: „Kimmich hat für alle bar bezahlt“

Bayern-Stars gönnen sich um drei Uhr nachts Frankfurter Currywurst: „Kimmich hat für alle bar bezahlt“

Der FC Bayern München feiert an einem Imbiss auf der Frankfurter Zeil den Sieg über Eintracht Frankfurt. Nun machen die Betreiber ein Angebot an die SGE-Profis.
Bayern-Stars gönnen sich um drei Uhr nachts Frankfurter Currywurst: „Kimmich hat für alle bar bezahlt“
Ukraine-Krieg: Russen unter eigenem Beschuss? Angriff während Beerdigungszeremonie

Ukraine-Krieg: Russen unter eigenem Beschuss? Angriff während Beerdigungszeremonie

Russland verzeichnet schwere Verluste im Ukraine-Krieg. Das ukrainische Verteidigungsministerium veröffentlicht die Statistik vom 4. August: die Lage im News-Ticker.
Ukraine-Krieg: Russen unter eigenem Beschuss? Angriff während Beerdigungszeremonie
Hitzewelle: Blitzeinschläge und heftige Sturmböen – Schweres Gewitter zieht über Deutschland

Hitzewelle: Blitzeinschläge und heftige Sturmböen – Schweres Gewitter zieht über Deutschland

Die Hitzewelle endet mit teils heftigen Unwettern. Besonders den Norden Deutschlands hat es schwer getroffen. Im Süden herrschen noch extreme Temperaturen.
Hitzewelle: Blitzeinschläge und heftige Sturmböen – Schweres Gewitter zieht über Deutschland
Waldbrand in Berlin: Weitere Explosionen - Feuer könnte noch Tage wüten

Waldbrand in Berlin: Weitere Explosionen - Feuer könnte noch Tage wüten

In Berlin löst eine Explosion einen Waldbrand aus. In einem Lager der Polizei kommt es zu weiteren Explosionen. Ein Teil des Einsatzes muss abgebrochen werden.
Waldbrand in Berlin: Weitere Explosionen - Feuer könnte noch Tage wüten
US-Basketballerin Griner verurteilt – Russland gesprächsbereit für Gefangenenaustausch

US-Basketballerin Griner verurteilt – Russland gesprächsbereit für Gefangenenaustausch

Die US-Basketballerin Brittney Griner wurde von einem russischen Gericht zu einer langen Haftstrafe verurteilt.
US-Basketballerin Griner verurteilt – Russland gesprächsbereit für Gefangenenaustausch
Epidemiologin besorgt: Corona-Subvariante BA.5 führt zu steigenden Todeszahlen

Epidemiologin besorgt: Corona-Subvariante BA.5 führt zu steigenden Todeszahlen

Die Omikron-Subvariante BA.5 breitet sich weiter aus. Nicht nur die Corona-Neuinfektionen, auch die Todesfälle steigen. Die Impfstoffanpassung hinkt hinterher.
Epidemiologin besorgt: Corona-Subvariante BA.5 führt zu steigenden Todeszahlen
Ukraine-Krieg: „Razoni“ auf gefährlicher Tour – Erster Frachter verlässt Odessa

Ukraine-Krieg: „Razoni“ auf gefährlicher Tour – Erster Frachter verlässt Odessa

Über Monate wurde er blockiert. Nun hat das Frachtschiff „Razoni“ den Hafen von Odessa verlassen. Es lauerten gleich mehrere Gefahren für die Crew.
Ukraine-Krieg: „Razoni“ auf gefährlicher Tour – Erster Frachter verlässt Odessa
Pfungstädter Bier vor dem Aus? Nun soll Bevölkerung bei Brauerei-Rettung helfen

Pfungstädter Bier vor dem Aus? Nun soll Bevölkerung bei Brauerei-Rettung helfen

Endet die Tradition des Pfungstädter Biers im kommenden Jahr? Die Brauerei steht vor dem Aus. Doch die Bürger der Stadt können eingreifen.
Pfungstädter Bier vor dem Aus? Nun soll Bevölkerung bei Brauerei-Rettung helfen