Leoni Billina

Zuletzt verfasste Artikel:

Ein Jahr nach den Baumbesetzungen: So geht es im Münchner Forst Kasten weiter

Ein Jahr nach den Baumbesetzungen: So geht es im Münchner Forst Kasten weiter

Die Baumbesetzungen im Zuge des Streits um den Kiesabbau im Forst Kasten sind mittlerweile ein Jahr her. Bürgerinnen und Bürger engagieren sich weiter für den Erhalt des Waldes. Was sich getan hat und wie es weitergeht.
Ein Jahr nach den Baumbesetzungen: So geht es im Münchner Forst Kasten weiter
Fluffy Clouds: So sieht die neue Zwischennutzung im Freibad Georgenschwaige aus

Fluffy Clouds: So sieht die neue Zwischennutzung im Freibad Georgenschwaige aus

Am Montag hat die kulturelle Zwischennutzung „Fluffy Clouds“ im Freibad Georgenschwaige eröffnet. Das Konzept des Betreiber-Trios für den innerstädtischen Spielplatz: inklusiv, offen, ohne Konsumzwang oder Reservierungen.
Fluffy Clouds: So sieht die neue Zwischennutzung im Freibad Georgenschwaige aus
Am Montag startet die Freibadsaison: Was sich dieses Jahr ändert

Am Montag startet die Freibadsaison: Was sich dieses Jahr ändert

Am Montag, den 2. Mai, öffnet das Schyrenbad in Untergiesing – damit startet die diesjährige Freibadsaison. Die Bäder-Chefinnen Nicole Gargitter und Clara Kronberger erzählen, was in dieser Freibadsaison auf alle Schwimmerinnen und Schwimmer zukommt.
Am Montag startet die Freibadsaison: Was sich dieses Jahr ändert
Münchner Frühlingsfest ab dem 22. April: Corona, Bierpreis, Programm - das ändert sich diesmal

Münchner Frühlingsfest ab dem 22. April: Corona, Bierpreis, Programm - das ändert sich diesmal

Diesen Freitag (22. April) startet nach zwei Jahren Pause das Frühlingsfest auf der Theresienwiese. Manches wird pandemiebedingt ein wenig anders laufen - trotzdem wird’s ein traditionelles Frühlingsfest.
Münchner Frühlingsfest ab dem 22. April: Corona, Bierpreis, Programm - das ändert sich diesmal
Kult-Musiker bringt Janosch-Klassiker auf die Bühne im Deutschen Theater

Kult-Musiker bringt Janosch-Klassiker auf die Bühne im Deutschen Theater

Der kleine Bär und der kleine Tiger gehen zusammen auf Reisen – bis sie merken, dass das Glück manchmal näher liegt als man meint. Die Botschaft des Kinder-Klassikers „Oh, wie schön ist Panama“ von Janosch ist zeitlos. Jetzt bringt Musiker und Komponist Reinhold Hoffmann das Stück zusammen mit Co-Produzentin Irina Probost auf die Bühne im Deutschen Theater. Am 6. Mai ist Premiere.
Kult-Musiker bringt Janosch-Klassiker auf die Bühne im Deutschen Theater
Münchner Spendenlauf „Giro di Monaco“: Immer mehr Promis machen mit

Münchner Spendenlauf „Giro di Monaco“: Immer mehr Promis machen mit

Durchstarten für den Frieden, durchstarten für den guten Zweck – wer würde da Nein sagen? Die Sozialgenossenschaft Bellevue di Monaco organisiert am Sonntag, 15. Mai, um 10 Uhr den Benefizlauf „Giro di Monaco“ mitten auf dem Altstadtring.
Münchner Spendenlauf „Giro di Monaco“: Immer mehr Promis machen mit
Der neue Trödelladen am Viktualienmarkt

Der neue Trödelladen am Viktualienmarkt

Ein Pop-up-Store am Viktualienmarkt: Seit gestern gibt es in der Innenstadt einen Marktstand, in dem Artikel aus dem Gebrauchtwarenkaufhaus Halle 2 angeboten werden. Die Initiatorinnen kämpfen für mehr Nachhaltigkeit und weniger Müllberge.
Der neue Trödelladen am Viktualienmarkt
Neues Buch: Interview mit Pfarrer Rainer M. Schießler und Kirchenpfleger Stephan Maria Alof

Neues Buch: Interview mit Pfarrer Rainer M. Schießler und Kirchenpfleger Stephan Maria Alof

Sie sind bekannt für ihre unkonventionellen Ideen und ausgefallenen Aktionen: Pfarrer Rainer Maria Schießler und Kirchenpfleger Stephan Maria Alof sind in der Kirchengemeinde St. Maximilian seit über 25 Jahren ein Team. Jetzt haben sie ein Buch geschrieben: „Seid ihr noch zu retten?! Einfach mal machen und so Kirche verändern“, das heute am 1. April 2022 erscheint. Im Interview sprechen Sie über den ganz eigenen Weg ihrer Gemeinde.
Neues Buch: Interview mit Pfarrer Rainer M. Schießler und Kirchenpfleger Stephan Maria Alof
Nach Aus für Kaut-Bullinger: Klamottenkette zieht in die Räume - mit Outlet-Konzept

Nach Aus für Kaut-Bullinger: Klamottenkette zieht in die Räume - mit Outlet-Konzept

Nach dem Aus fürs traditionsreiche Schreibwarengeschäft Kaut-Bullinger ist nun auch klar, was aus den Räumlichkeiten wird: Eine Klamottenkette zieht ein.
Nach Aus für Kaut-Bullinger: Klamottenkette zieht in die Räume - mit Outlet-Konzept
Erst 700 Meter Altstadt-Radlring gebaut - Bündnis Radentscheid mit Kritik und konkreter Forderung

Erst 700 Meter Altstadt-Radlring gebaut - Bündnis Radentscheid mit Kritik und konkreter Forderung

Drei Jahre nach dem Fahrrad-Bürgerbegehren zum Radl-Alstadtring zieht das Bündnis Radentscheid Bilanz: Erst ein Bruchteil der Strecke sei umgesetzt worden.
Erst 700 Meter Altstadt-Radlring gebaut - Bündnis Radentscheid mit Kritik und konkreter Forderung