Ingrid Zasche

Ingrid Zasche

Zuletzt verfasste Artikel:

Vorstandswahl bei der Musikvereinigung Neugablonz: Langjähriger Vorsitzender Günther Seydel tritt ab

Vorstandswahl bei der Musikvereinigung Neugablonz: Langjähriger Vorsitzender Günther Seydel tritt ab

Kaufbeuren-Neugablonz – Bereits bei der Wahl 2015 (und nach der Wahl 2017 nochmals bekräftigt) hatten MVN-Vorstand Günther Seydel und Schatzmeisterin Petra Scheiblich erklärt, dass sie für eine weitere Amtszeit eigentlich nicht mehr zur Verfügung stünden. Dennoch waren sie 2022 immer noch im Amt, wobei Günther Seydel nach dem Tod von Conny Wiblishauser 2017 und nach dem Rücktritt des Zweiten Vorsitzenden 2021 die Amtsgeschäfte – lediglich unterstützt von Petra Scheiblich und Dirigent Peter Vogt – quasi allein geführt hatte.
Vorstandswahl bei der Musikvereinigung Neugablonz: Langjähriger Vorsitzender Günther Seydel tritt ab
Schriftsteller Hans Magnus Enzensberger gestorben

Schriftsteller Hans Magnus Enzensberger gestorben

Kaufbeuren/München – Im Stadtmuseum Kaufbeuren gibt es vier Räume, die aus Kaufbeuren gebürtigen Literaturgrößen gewidmet sind: Christian Jakob Wagenseil, Sophie von La Roche, Ludwig Ganghofer und Hans Magnus Enzensberger. Am 24. November ging es nun durch sämtliche Medien: der Autor, Medienkritiker, Mediengründer, Revolutionär, Publizist, Übersetzer Enzensberger – kurz: einer der bedeutendsten deutschen Schriftsteller und Intellektuellen – ist im Alter von 93 Jahren in München gestorben.
Schriftsteller Hans Magnus Enzensberger gestorben
„Kaufbeurer Ansichten“ von Helmut Lausser und Harald Langer 

„Kaufbeurer Ansichten“ von Helmut Lausser und Harald Langer 

Kaufbeuren – Es soll Menschen geben, die Weihnachtsgeschenke nicht erst in letzter Minute besorgen oder womöglich sogar schon im Sommer damit anfangen. Zwischen „lange vorher“ und „letzter Minute“ ist „Ende November/Anfang Dezember“ sicherlich ein goldener Mittelweg. Wenn Sie also noch eine passende Geschenk­idee benötigen, haben wir hier einen Vorschlag.
„Kaufbeurer Ansichten“ von Helmut Lausser und Harald Langer 
Lions Club Kaufbeuren begeht 60-jähriges Jubiläum

Lions Club Kaufbeuren begeht 60-jähriges Jubiläum

Kaufbeuren – Ein Verein, dem Mitglieder angehören wie der Past-Präsident und Pressebeauftragter Dieter Schaurich, Bassist der mehrfach preisgekrönten Mundartband „Mauke“ oder der Kabarettist Wolfgang Krebs, ein solcher Verein ist bei der Programmgestaltung von Jubiläumsfeiern fein heraus. Wolfgang Krebs und Dieter Schaurich sind Mitglieder des Lions Clubs Kaufbeuren und so konnte es dieser bei seiner kürzlich stattgefundenen Jubiläumsfeier zum 60-jährigen Bestehen im Stadttheater ordentlich krachen lassen.
Lions Club Kaufbeuren begeht 60-jähriges Jubiläum
Freie Wähler Ostallgäu nominieren Susen Knabner als Kandidatin für die Landtagswahl

Freie Wähler Ostallgäu nominieren Susen Knabner als Kandidatin für die Landtagswahl

Landkreis – Am Ende hat es auch hier niemanden überrascht: Bei der Nominierungsversammlung der Freie Wähler-Kreisvereinigung Ostallgäu für die Landtagswahl 2023 haben die Mitglieder ihre Kreisvorsitzende Susen Knabner zur Direktkandidatin im Stimmkreis 711 gewählt. Die 44-jährige Rechtsanwältin konnte alle Stimmen auf sich vereinen.
Freie Wähler Ostallgäu nominieren Susen Knabner als Kandidatin für die Landtagswahl
Welche Aktivitäten in nächster Zukunft anstehen

Welche Aktivitäten in nächster Zukunft anstehen

Kaufbeuren – Winfried Nusser, seit Mai der neue erste Vorsitzende der Kaufbeurer Bürgerstiftung, hatte zu einem Pressegespräch in die Musikschule eingeladen, um über die Aktivitäten der Bürgerstiftung in nächster Zukunft zu informieren. Begleitet wurde er von seinem Vorstandskollegen Thomas Garmatsch, der gleichzeitig zusammen mit Martina Quante die Kulturwerkstatt vertrat, sowie von den ebenfalls neuen Vorstandsmitgliedern Gertrud Gellings und Alfred Riermeier. Susanne Jehl und Günter Marz hatten sich wegen anderweitiger Verpflichtungen entschuldigen müssen. Gastgeber und Vertreter der Musikschule, neben der Kulturwerkstatt die zweite langjährige Partnerin der Bürgerstiftung, war Martin Klein.
Welche Aktivitäten in nächster Zukunft anstehen
75 Jahre Schmuckfachschule und Tag der offenen Tür

75 Jahre Schmuckfachschule und Tag der offenen Tür

Kaufbeuren-Neugablonz – Mit dem „Neugabiläum“ feierte Neugablonz im September seinen 75+1 Geburtstag. Nur ein Jahr nach der Ortsgründung entstand 1947 auch wieder, wie in Gablonz a. N., eine Schmuckfachschule, um die für die Gablonzer Schmuckherstellung benötigten Fachkräfte entsprechend heranzuziehen und auszubilden.
75 Jahre Schmuckfachschule und Tag der offenen Tür
Stolperstein-Reinigung in Kaufbeuren

Stolperstein-Reinigung in Kaufbeuren

Kaufbeuren – Vergangenen Mittwoch fand durch Vertreter der Kaufbeurer Luftwaffenschule bereits zum zweiten Mal anlässlich des Gedenkens an die Reichspogromnacht eine Reinigungsaktion für die vier 2020 in Kaufbeuren verlegten Stolpersteine statt.
Stolperstein-Reinigung in Kaufbeuren
„Hänsel und Gretel“ verzaubert

„Hänsel und Gretel“ verzaubert

Kaufbeuren-Neugablonz – Vier­einhalb neue Protagonisten treten in der poetischen und humorvollen Inszenierung des Grimmschen Märchenklassikers Hänsel und Gretel beim Theater im Turm auf: Taube, Täubchen, Rabe, die gierige und geizige Buchenhofbäuerin und ein sprechender Zauberbackofen.
„Hänsel und Gretel“ verzaubert
Urban Fantasy aus Kaufbeuren

Urban Fantasy aus Kaufbeuren

Kaufbeuren – Schon in der Schule hat sie ihre unglaubliche Fantasie unter Beweis gestellt, hat Gedichte geschrieben und Theaterstücke inszeniert: Marie Loth (Jahrgang 1984), die junge Kaufbeurer Autorin, die es vorzieht, nur unter diesem Pseudonym bekannt zu werden.
Urban Fantasy aus Kaufbeuren