Christian Fellner

Christian Fellner

Zuletzt verfasste Artikel:

Storno-Marathon nach Weltcup-Absage - Veranstalter bleibt auf vielen Kosten sitzen

Storno-Marathon nach Weltcup-Absage - Veranstalter bleibt auf vielen Kosten sitzen

Winterwunderland in Garmisch-Partenkirchen. Doch der Ski-Weltcup ist ausgefallen. Der Schnee kommt zwei Wochen zu spät. Die Absage wird teuer, das steht fest. Wie teuer, ist noch nicht klar.
Storno-Marathon nach Weltcup-Absage - Veranstalter bleibt auf vielen Kosten sitzen
Kongresshaus: Ringen um Abstimmung geht in die entscheidende Phase - Der Ton wird rauer

Kongresshaus: Ringen um Abstimmung geht in die entscheidende Phase - Der Ton wird rauer

Das Kongresshaus in Garmisch-Partenkirchen spaltet nach wie vor: Ein Ratsbegehren soll es von Gemeindeseite aus geben, einen Bürgerentscheid beabsichtigen die Befürworter einer Sanierung. Beide Abstimmungen sollen an einem Tag stattfinden, der Termin steht aber noch nicht.
Kongresshaus: Ringen um Abstimmung geht in die entscheidende Phase - Der Ton wird rauer
„Nicht nur von Österreich und der Schweiz lernen wir“ - Garmisch-Partenkirchen kann Nachtslalom

„Nicht nur von Österreich und der Schweiz lernen wir“ - Garmisch-Partenkirchen kann Nachtslalom

Gute Stimmung, gute Quote: Das Organisationskomitee Ski Weltcup zieht positiv Bilanz unter das erste Flutlicht-Rennen am Gudiberg. Die Verantwortlichen wünschen sich eine Neuauflage.
„Nicht nur von Österreich und der Schweiz lernen wir“ - Garmisch-Partenkirchen kann Nachtslalom
„Wir kämpfen um jedes Rennen“: Verantwortliche erklären frühe Absage der Garmisch-Partenkirchner Wettbewerbe

„Wir kämpfen um jedes Rennen“: Verantwortliche erklären frühe Absage der Garmisch-Partenkirchner Wettbewerbe

Der Winter ist da - und trotzdem gibt es in der kommenden Woche keine Weltcup-Rennen in Garmisch-Partenkirchen. OK-Chefin Martina Betz und Zugspitzbahn-Sprecherin Verena Tanzer beantworten wichtige Fragen zur frühen Absage.
„Wir kämpfen um jedes Rennen“: Verantwortliche erklären frühe Absage der Garmisch-Partenkirchner Wettbewerbe
Klinikum Garmisch-Partenkirchen braucht mehr Platz: Erweiterungsbau für mehr als 70 Millionen Euro geplant

Klinikum Garmisch-Partenkirchen braucht mehr Platz: Erweiterungsbau für mehr als 70 Millionen Euro geplant

Das nächste halbe Jahr wird spannend für die Verantwortlichen im Klinikum Garmisch-Partenkirchen. Dann entscheidet sich, ob die geplante Süd-Erweiterung ins Krankenhausbauprogramm des Freistaats aufgenommen wird - und somit möglicherweise ab Ende 2024 oder Anfang 2025 realisiert werden kann.
Klinikum Garmisch-Partenkirchen braucht mehr Platz: Erweiterungsbau für mehr als 70 Millionen Euro geplant
Milder Winter, kein Weltcup, keine Russen: Das Januar-Loch in Garmisch-Partenkirchen wird größer

Milder Winter, kein Weltcup, keine Russen: Das Januar-Loch in Garmisch-Partenkirchen wird größer

Garmisch-Partenkirchen kämpft schon länger mit einem touristischen Durchhänger nach den Weihnachtsferien: Der grüne Winter spielt den Hoteliers und Vermietern dabei nicht gerade in die Karten. Vielleicht braucht es bald wein Umdenken.
Milder Winter, kein Weltcup, keine Russen: Das Januar-Loch in Garmisch-Partenkirchen wird größer
Winter-Zwischenbilanz: Zugspitzbahn kommt im Garmisch-Partenkirchner Classic-Gebiet bisher mit blauem Auge davon

Winter-Zwischenbilanz: Zugspitzbahn kommt im Garmisch-Partenkirchner Classic-Gebiet bisher mit blauem Auge davon

Vier Wochen haben die Verantwortlichen der Bayerischen Zugspitzbahn von einer kalten Woche im Dezember gezehrt: Die Kälte damals hat die Skisaison in Ferien gerettet. Wie‘s weiter geht, ist noch offen.
Winter-Zwischenbilanz: Zugspitzbahn kommt im Garmisch-Partenkirchner Classic-Gebiet bisher mit blauem Auge davon
„Sportliches und wirtschaftliches Desaster“: Kandahar-Rennen vorzeitig abgesagt

„Sportliches und wirtschaftliches Desaster“: Kandahar-Rennen vorzeitig abgesagt

Das Wetter spielt nicht mit: Die 70. Kandahar-Rennen fallen aus. Es liegt zu wenig Schnee, die Prognosen für die nächsten Tage sind auch zu schlecht.
„Sportliches und wirtschaftliches Desaster“: Kandahar-Rennen vorzeitig abgesagt
Ski-Weltcup Garmisch-Partenkirchen: Nachtslalom am Gudiberg findet statt

Ski-Weltcup Garmisch-Partenkirchen: Nachtslalom am Gudiberg findet statt

Es ist offiziell: Der Nachtslalom am heutigen Mittwoch am Gudiberg findet statt. Rennstart ist um 15.40 Uhr mit dem ersten Durchgang. Das Finale ist für 18.45 Uhr geplant.
Ski-Weltcup Garmisch-Partenkirchen: Nachtslalom am Gudiberg findet statt
Der Kampf um den Gudiberg: Nachtslalom noch auf der Kippe - Entscheidung spätestens Mittwochmittag

Der Kampf um den Gudiberg: Nachtslalom noch auf der Kippe - Entscheidung spätestens Mittwochmittag

Es ist der Kampf gegen das Wetter: Rund 160 Helfer haben am Dienstag am Gudiberg viel Arbeit geleistet. Ob es reicht, zeigt sich am Mittwoch: Dann wird die FIS um Renndirektor Markus Waldner entscheiden. Die Chancen sieht er bei 50 bis 60 Prozent.
Der Kampf um den Gudiberg: Nachtslalom noch auf der Kippe - Entscheidung spätestens Mittwochmittag