Sebastian Tauchnitz

Sebastian Tauchnitz

Zuletzt verfasste Artikel:

Zukunftspläne bekannt: Krankenhaus Schongau droht das Aus, Weilheim soll weiter wachsen

Zukunftspläne bekannt: Krankenhaus Schongau droht das Aus, Weilheim soll weiter wachsen

Lange herrschte nach dem Bürgerentscheid Unklarheit bei den Mitarbeitern der Krankenhaus Weilheim-Schongau GmbH darüber, wie es weitergehen soll. Gestern wurden sie offiziell informiert. Für die Zukunft des Krankenhausstandorts Schongau sieht es schlecht aus.
Zukunftspläne bekannt: Krankenhaus Schongau droht das Aus, Weilheim soll weiter wachsen
„100 Tabletten pro Tag - das geht nicht“ - Neues Zentrum für Altersmedizin bei der Krankenhaus GmbH

„100 Tabletten pro Tag - das geht nicht“ - Neues Zentrum für Altersmedizin bei der Krankenhaus GmbH

Die Krankenhaus Weilheim-Schongau GmbH hat ein neues Zentrum für Altersmedizin eingerichtet, in dem mehrere Abteilungen zusammengefasst sind und ab sofort unter einer gemeinsamen Leitung stehen.
„100 Tabletten pro Tag - das geht nicht“ - Neues Zentrum für Altersmedizin bei der Krankenhaus GmbH
„Gehen, wenn alle noch zufrieden sind“: Kreisrat Michael Asams Sicht auf eine Amtszeitbegrenzung

„Gehen, wenn alle noch zufrieden sind“: Kreisrat Michael Asams Sicht auf eine Amtszeitbegrenzung

Michael Asam (SPD/Peiting) sitzt seit 37 Jahren im Kreistag. Im Interview spricht er über Erfahrung, Alter und das Einsehen, wann es genug ist.
„Gehen, wenn alle noch zufrieden sind“: Kreisrat Michael Asams Sicht auf eine Amtszeitbegrenzung
Wochenlanges Warten auf CT-Termine, aber 34 Geräte stehen in Bayern ungenutzt herum

Wochenlanges Warten auf CT-Termine, aber 34 Geräte stehen in Bayern ungenutzt herum

Die „Schnelle Kiste“ vor dem Weilheimer Krankenhaus bleibt auch nach Ende der Pandemie ungenutzt. Wie es mit ihr weitergeht, ist unklar. Fakt ist aber, dass sie Jahr für Jahr Kosten verursacht, die die Krankenhaus Weilheim-Schongau GmbH übernehmen muss.
Wochenlanges Warten auf CT-Termine, aber 34 Geräte stehen in Bayern ungenutzt herum
Jeder zweite Mitarbeiter geht demnächst in Rente - Landratsamt setzt auf Ausbildung

Jeder zweite Mitarbeiter geht demnächst in Rente - Landratsamt setzt auf Ausbildung

In den nächsten zehn bis 15 Jahren wird rund die Hälfte der Belegschaft des Landratsamtes in den Ruhestand gehen. Das verschärft die ohnehin bestehenden Probleme, Personal zu finden, zusätzlich.
Jeder zweite Mitarbeiter geht demnächst in Rente - Landratsamt setzt auf Ausbildung
Nach der Corona-Pandemie: Was passiert eigentlich mit all den Masken?

Nach der Corona-Pandemie: Was passiert eigentlich mit all den Masken?

Gerade zu Beginn der Pandemie waren Schutzausrüstung und Desinfektionsmittel rar und teuer. Wer sich bevorratete, war fein raus. Doch was passiert jetzt eigentlich mit den ganzen Artikeln?
Nach der Corona-Pandemie: Was passiert eigentlich mit all den Masken?
MVV-Tarif kommt wohl ab Dezember – zumindest für eine Bahnstrecke in Weilheim-Schongau

MVV-Tarif kommt wohl ab Dezember – zumindest für eine Bahnstrecke in Weilheim-Schongau

Mit dem Fahrplanwechsel im Dezember könnte die gesamte Bahnstrecke zwischen Kochel am See und Tutzing – und damit auch mehrere Bahnhöfe im Landkreis Weilheim-Schongau – zum MVV-Tarifgebiet gehören.
MVV-Tarif kommt wohl ab Dezember – zumindest für eine Bahnstrecke in Weilheim-Schongau
Immer noch viele Irrtümer beim Thema Aids: „Beim Küssen kann man sich nicht anstecken“

Immer noch viele Irrtümer beim Thema Aids: „Beim Küssen kann man sich nicht anstecken“

Noch vor wenigen Jahrzehnten war eine HIV-Infektion gleichbedeutend mit einem Todesurteil. Das hat sich mittlerweile geändert, Aids ist und bleibt aber gefährlich. Das Gesundheitsamt ging deshalb in die Info-Offensive.
Immer noch viele Irrtümer beim Thema Aids: „Beim Küssen kann man sich nicht anstecken“
Energiekrise und Inflation zum Trotz: Zahl der Kfz-Neuzulassungen legte 2022 erneut kräftig zu

Energiekrise und Inflation zum Trotz: Zahl der Kfz-Neuzulassungen legte 2022 erneut kräftig zu

Bei des Deutschen liebstem Kind wird offenbar nicht gespart: Krieg, Energiekrise und Inflation zum Trotz stieg die Zahl der Neuzulassungen im vergangenen Jahr wieder kräftig an.
Energiekrise und Inflation zum Trotz: Zahl der Kfz-Neuzulassungen legte 2022 erneut kräftig zu