Sebastian Tauchnitz

Sebastian Tauchnitz

Zuletzt verfasste Artikel:

Wie sieht der Landkreis im Jahr 2040 aus?

Wie sieht der Landkreis im Jahr 2040 aus?

Heute schon an morgen denken – leichter gesagt als getan, denn in die Zukunft schauen ist schwer. Dennoch legte das Landesamt für Statistik jetzt seine Bevölkerungsprognose für 2040 vor. Wie sieht der Landkreis Weilheim-Schongau in 18 Jahren aus?
Wie sieht der Landkreis im Jahr 2040 aus?
„Spaziergänge“ ohne Maske während der Omikron-Welle: Landratsamt wartet und schweigt

„Spaziergänge“ ohne Maske während der Omikron-Welle: Landratsamt wartet und schweigt

Die Inzidenzwerte steigen aufgrund der Omikron-Welle immer schneller an, zahlreiche Einrichtungen der kritischen Infrastruktur haben deswegen bereits Notfallpläne ausgearbeitet. Und doch finden Woche für Woche zahlreiche, oft nicht angemeldete „Corona-Spaziergänge“ in verschiedenen Städten und Gemeinden des Landkreises statt. Ohne Maskenpflicht, ohne Abstandsregeln, ohne Verantwortliche.
„Spaziergänge“ ohne Maske während der Omikron-Welle: Landratsamt wartet und schweigt
Versorgungssicherheit: „Die Frage ist nicht mehr ob, sondern wann wir die weiße Fahne schwenken“

Versorgungssicherheit: „Die Frage ist nicht mehr ob, sondern wann wir die weiße Fahne schwenken“

Die Omikron-Welle rast über das Land. Und bringt mit sich Infektionszahlen, die selbst die Rekordwerte der vorherigen Delta-Welle in den Schatten stellen. Ist die kritische Infrastruktur des Landkreises darauf vorbereitet?
Versorgungssicherheit: „Die Frage ist nicht mehr ob, sondern wann wir die weiße Fahne schwenken“
Hallenbad: Landkreis lehnt Neubau in Weilheim ab

Hallenbad: Landkreis lehnt Neubau in Weilheim ab

Mehrere Tage lang ging der Kreistag in Klausur, um die inhaltlichen Weichen für die Arbeit der kommenden Jahre zu stellen. Wir stellen die wichtigsten Vorhaben im Rahmen einer Serie vor. Heute: Landkreiseigene Liegenschaften und Kreisstraßen.
Hallenbad: Landkreis lehnt Neubau in Weilheim ab
Führerscheinumtausch: Erste Frist endet

Führerscheinumtausch: Erste Frist endet

Höchste Zeit, Abschied zu nehmen: Die erste Umtauschfrist für die alten Papierführerscheine läuft morgen, am 19. Januar 2022, ab. Wer zwischen 1953 und 1958 geboren wurde und noch keinen Plastikführerschein hat, der muss sich sputen.
Führerscheinumtausch: Erste Frist endet
Über 1000 Impfdosen im Impfzentrum Peißenberg vernichtet - „Moderna haben wir zum Saufüttern“

Über 1000 Impfdosen im Impfzentrum Peißenberg vernichtet - „Moderna haben wir zum Saufüttern“

Immer wieder tauchen in den vergangenen Tagen Nachrichten auf, dass in Arztpraxen und Impfzentren bereits abgelaufener Impfstoff verwendet wurde. Woran liegt’s?
Über 1000 Impfdosen im Impfzentrum Peißenberg vernichtet - „Moderna haben wir zum Saufüttern“
Krankenhaus GmbH: Mit Impfpflicht wird es für zehn Prozent der Mitarbeiter eng

Krankenhaus GmbH: Mit Impfpflicht wird es für zehn Prozent der Mitarbeiter eng

Es wird ernst: Ab dem 15. März 2022 gilt eine einrichtungsbezogene Corona-Impfpflicht für Mitarbeiter im Gesundheitswesen. Betroffen davon ist natürlich auch die Krankenhaus GmbH. Zehn Prozent der Mitarbeiter sind dort noch nicht geimpft.
Krankenhaus GmbH: Mit Impfpflicht wird es für zehn Prozent der Mitarbeiter eng
Frei laufende Pferde, Unwetter-Chaos und eine selbst verfasste Grabrede: Diese Texte bewegten 2021

Frei laufende Pferde, Unwetter-Chaos und eine selbst verfasste Grabrede: Diese Texte bewegten 2021

Angenehm war es für die meisten nicht, nachrichtenarm aber auch nicht, das Jahr 2021. Doch was interessierte die User am meisten? Ein Überblick über die am besten geklickten Online-Artikel aus dem Landkreis Weilheim-Schongau.
Frei laufende Pferde, Unwetter-Chaos und eine selbst verfasste Grabrede: Diese Texte bewegten 2021
Corona, Superzelle und Gruselfunde im Schwarzlaichmoor

Corona, Superzelle und Gruselfunde im Schwarzlaichmoor

Angenehm war es für die meisten nicht, nachrichtenarm aber garantiert auch nicht, das Jahr 2021. Die Redaktion hat sich wieder einmal durch die Statistiken gewühlt und herausgesucht, welche Online-Artikel aus dem Landkreis Weilheim-Schongau die Internetnutzer im vergangenen Jahr auf www.weilheimer-tagblatt.de und www.penzberger-merkur.de am meisten interessiert haben.
Corona, Superzelle und Gruselfunde im Schwarzlaichmoor
Corona-“Spaziergänge“ im Landkreis Weilheim-Schongau: Landratsamt sieht keinen Handlungsbedarf

Corona-“Spaziergänge“ im Landkreis Weilheim-Schongau: Landratsamt sieht keinen Handlungsbedarf

Seit Wochen finden in vielen Orten des Landkreises so genannte „Spaziergänge“ statt, an denen Impfgegner, Corona-Leugner und Rechtsradikale Seit an Seit mit Menschen laufen, die für ein besseres Miteinander in der Gesellschaft plädieren. Die Kritik daran, dass das Landratsamt nicht härter gegen die meist unangemeldeten Demonstrationen vorgeht, wächst.
Corona-“Spaziergänge“ im Landkreis Weilheim-Schongau: Landratsamt sieht keinen Handlungsbedarf