Rudolf Ogiermann

Rudolf Ogiermann

Zuletzt verfasste Artikel:

Nie mehr „Spätschicht“

Nie mehr „Spätschicht“

Weil Lisa Fitz in ihrem „Spätschicht“-Solo behauptet hatte, durch die Impfung habe es in der EU schon 5000 Todesfälle gegeben, entfernte der Südwestrundfunk (SWR) die entsprechende Folge der Sendung aus der Mediathek. Nun hat die 70-Jährige ihrerseits Konsequenzen gezogen und will nicht mehr im SWR auftreten.
Nie mehr „Spätschicht“
Gipfel des Grauens

Gipfel des Grauens

Sie kamen zusammen, um den millionenfachen Mord an den europäischen Juden zu organisieren – die Teilnehmer der sogenannten Wannseekonferenz am 20. Januar 1942. Aus Anlass des 80. Jahrestages des Ereignisses erzählt der Fernsehfilm „Die Wannseekonferenz“ die Ereignisse von damals fiktiv nach.
Gipfel des Grauens
O heilige Einfalt!

O heilige Einfalt!

Ein Mord im Kloster - das hätte ein Thriller à la „Der Name der Rose werden“ können, doch der jüngste “Tatort“ des BR mit Miro Nemec und Udo Wachtveitl und dem Titel „Wunder gibt es immer wieder“ entwickelt keine Spannung. Eine Kritik.
O heilige Einfalt!
„Redet nicht über euer Privatleben!“

„Redet nicht über euer Privatleben!“

Fake News über einen Nachwuchsfußballer, die Affäre eines Politikers, die geheim bleiben soll, ein Shitstorm im Internet - um solche Fälle geht es im ARD-Achtteiler „Legal Affairs“ mit Lavina Wilson. Ein - fiktional überhöhter - Einblick in den Alltag von Deutschlands wohl berühmtestem Medienanwalt Christian Schertz.
„Redet nicht über euer Privatleben!“
Kabarettist Wolfgang Krebs attackiert Impfverweigerer: „Es wird Zeit, dass die Vernünftigen laut werden“

Kabarettist Wolfgang Krebs attackiert Impfverweigerer: „Es wird Zeit, dass die Vernünftigen laut werden“

Wenn‘s um Impfverweigerer geht, wird Wolfgang Krebs sauer. Er sei darauf angewiesen, dass seine Zuschauer geimpft sind. Seine Vorstellungen musste der Kabarettist absagen.
Kabarettist Wolfgang Krebs attackiert Impfverweigerer: „Es wird Zeit, dass die Vernünftigen laut werden“