Wolfgang Schörner

Zuletzt verfasste Artikel:

„Winning blw“: Automobilzulieferer hat mit Umzug nach Penzberg begonnen

„Winning blw“: Automobilzulieferer hat mit Umzug nach Penzberg begonnen

Das Unternehmen „Winning blw“ wird in diesem Jahr auf das ehemalige HAP-Gelände in Penzberg ziehen. Der Umzug soll nach und nach erfolgen. Der Automobilzulieferer will sein gesamtes Münchner Werk nach Penzberg verlagern. 300 bis 400 Menschen sollen an dem neuen Standort arbeiten.
„Winning blw“: Automobilzulieferer hat mit Umzug nach Penzberg begonnen
Leiterin ist gefunden: Neuer Seniorentreff kann starten - vorerst noch mit angezogener Handbremse

Leiterin ist gefunden: Neuer Seniorentreff kann starten - vorerst noch mit angezogener Handbremse

Der neue Penzberger Seniorentreff kann starten, vorerst allerdings mit angezogener Handbremse. Ein Großteil der Möbel fehlt noch. Auch Veranstaltungen gibt es noch keine. Die Caritas hat aber eine Leiterin gefunden: Sie heißt Franziska Harbich. Die 35-Jährige hat jetzt ihren Dienst angetreten.
Leiterin ist gefunden: Neuer Seniorentreff kann starten - vorerst noch mit angezogener Handbremse
Energiegenossenschaft „würde gut nach Penzberg passen“ - Solarpark als Bürgerkraftwerk

Energiegenossenschaft „würde gut nach Penzberg passen“ - Solarpark als Bürgerkraftwerk

Ein Solarpark, der von einer Energiegenossenschaft errichtet und betrieben wird und an dem die Bürger mitverdienen können - darum ging es beim PM-Neujahrsempfang in Penzberg
Energiegenossenschaft „würde gut nach Penzberg passen“ - Solarpark als Bürgerkraftwerk
Wie kann sich Penzberg vor den Folgen des Klimawandels wappnen? Katalog sorgt für Kontroverse

Wie kann sich Penzberg vor den Folgen des Klimawandels wappnen? Katalog sorgt für Kontroverse

Wie kann sich Penzberg vor den Folgen des Klimawandels wappnen? Die Grünen haben dazu einen Katalog vorgelegt, in dem es zum Beispiel um Kaltluftschneisen, Schwammstadt, Entsiegelung und mehr Grün – auch auf dem Stadtplatz – geht. Der Umweltausschuss reagierte reserviert. Einiges, hieß es, werde bereits umgesetzt.
Wie kann sich Penzberg vor den Folgen des Klimawandels wappnen? Katalog sorgt für Kontroverse
Riesengaudi: In Penzberg soll es wieder ein Zipfelbobrennen geben - für Kinder und Erwachsene

Riesengaudi: In Penzberg soll es wieder ein Zipfelbobrennen geben - für Kinder und Erwachsene

Auf der Penzberger Berghalde soll es nach langer Pause wieder ein Zipfelbobrennen geben. Die Planungen laufen. Anmeldungen sind ab sofort möglich.
Riesengaudi: In Penzberg soll es wieder ein Zipfelbobrennen geben - für Kinder und Erwachsene
Neues Wohnviertel wird deutlich teurer: Stadt ächzt unter steigenden Kreditzinsen

Neues Wohnviertel wird deutlich teurer: Stadt ächzt unter steigenden Kreditzinsen

In einem Jahr soll die erste von vier Gebäudezeilen im städtischen Neubauviertel westlich der Birkenstraße bezugsfertig sein. Zur Finanzierung nimmt die Stadt nun einen zweiten Kredit auf, mit einem Volumen von zwölf Millionen Euro – ausgerechnet in einer Phase steigender Zinsen. Früher durfte sie ihn jedoch nicht aufnehmen.
Neues Wohnviertel wird deutlich teurer: Stadt ächzt unter steigenden Kreditzinsen
Schwerer Unfall mit fünf Schwerverletzten: SUV-Fahrerin verliert Kontrolle auf schneeglatter Bundesstraße

Schwerer Unfall mit fünf Schwerverletzten: SUV-Fahrerin verliert Kontrolle auf schneeglatter Bundesstraße

Zu einem Unfall mit mehreren Schwerverletzten kam es am Samstag kurz nach Mitternacht auf der B472 bei Peißenberg. Die Straße war über zwei Stunden gesperrt.
Schwerer Unfall mit fünf Schwerverletzten: SUV-Fahrerin verliert Kontrolle auf schneeglatter Bundesstraße
Der Skilift auf der Berghalde öffnet

Der Skilift auf der Berghalde öffnet

Jetzt heißt es: Skier anschnallen. Der Skilift auf der Berghalde in Penzberg nimmt ab Montagnachmittag seinen Betrieb auf.
Der Skilift auf der Berghalde öffnet
Penzberger Busbahnhof zu klein - doch Wechsel auf andere Seite der Gleise hätte viele Nachteile

Penzberger Busbahnhof zu klein - doch Wechsel auf andere Seite der Gleise hätte viele Nachteile

Der Penzberger Busbahnhof soll nicht auf die andere Seite der Gleise verlegt werden. Dort wäre zwar mehr Platz für die notwendige Erweiterung, der Bauausschuss sprach sich aber gegen einen Seitenwechsel aus. Eine andere Option ist, dass sich der Busbahnhof auf eine städtische Fläche zwischen Gleis und ehemaliger Post ausdehnt.
Penzberger Busbahnhof zu klein - doch Wechsel auf andere Seite der Gleise hätte viele Nachteile
Schwerer Unfall in Oberbayern: Zwei Tote und drei Verletzte

Schwerer Unfall in Oberbayern: Zwei Tote und drei Verletzte

Zwischen Penzberg und Schönmühl hat sich ein schwerer Unfall ereignet. Die Polizei hat nun bestätigt: Es gab zwei Todesopfer. Drei Personen wurden verletzt, darunter ein Kind.
Schwerer Unfall in Oberbayern: Zwei Tote und drei Verletzte