Christof Schnürer

Zuletzt verfasste Artikel:

Haus Röhling in Mittenwald: Im Sommer wird zugesperrt

Haus Röhling in Mittenwald: Im Sommer wird zugesperrt

Die Suchttherapiestätte am Oberen Rain ist bald Teil der Ortsgeschichte. Vermutlich zur Jahresmitte wird die Einrichtung des Deutschen Ordens aus wirtschaftlichen Gründen geschlossen. Die nötigen Sanierungsarbeiten hätten schlichtweg zu viel Geld verschlungen. Somit geht eine 32-jährige Ära in Mittenwald zu Ende.
Haus Röhling in Mittenwald: Im Sommer wird zugesperrt
Alpenwelt-Card kein grenzenloses Vergnügen

Alpenwelt-Card kein grenzenloses Vergnügen

Der Urlauber kennt keine Destinationsgrenzen. Die Erlebnisse eines Mannes aus Berlin zeigen, dass es in puncto Gästekarte in der Alpenwelt Karwendel und darüber hinaus Luft nach oben gibt. Experten der Zugspitz-Region-GmbH wollen das erkannt haben und arbeiten an einer schlüssigen Gesamtlösung.
Alpenwelt-Card kein grenzenloses Vergnügen
Das 750 000-Euro-Geschenk: G7 macht‘s möglich

Das 750 000-Euro-Geschenk: G7 macht‘s möglich

Für den G7-Gipfel wird die Krüner Feuerwehr wieder kräftig aufgepeppt. Die Gemeinde spart sich dank sechsstelliger Finanzspritzen viel Geld.
Das 750 000-Euro-Geschenk: G7 macht‘s möglich
G7-Gipfel: Krüner Kurhaus wird Polizei-Kantine

G7-Gipfel: Krüner Kurhaus wird Polizei-Kantine

Die Wiederauflage des G7-Gipfels in Schloss Elmau (26. bis 28. Juni) wirft viele Fragen auf. Viele sind beantwortet, einige nicht weniger wichtige noch nicht. Das ist die Botschaft des ersten Sachstandsberichts des Bürgermeisters an den Krüner Gemeinderat.
G7-Gipfel: Krüner Kurhaus wird Polizei-Kantine
„Fall Resi“: Landratsamt lässt sich Zeit

„Fall Resi“: Landratsamt lässt sich Zeit

Bisher blieb der Faschingszeit beim Corona-Lockdown 2021 folgenlos. Das zuständige Landratsamt ist aus Sicht der maskierten Provokateure glücklicherweise mit anderem beschäftigt.
„Fall Resi“: Landratsamt lässt sich Zeit
Söder reicht Familie Streibl die Hand

Söder reicht Familie Streibl die Hand

Die sogenannte „Amigo-Affäre“ hatte Max Streibl (1932 bis 1998) 1993 das Amt gekostet und ihn von seiner Partei entfremdet. Am Sonntag hat Bayerns Regierungsspitze in Oberammergau an das Wirken des ehemaligen Ministerpräsidenten, der am 6. Januar 90. Jahre alt geworden wäre, bei einer Gedenkfeier erinnert – sehr zur Freude einer dankbaren Familie Streibl.
Söder reicht Familie Streibl die Hand
G7-Gipfel in Schloss Elmau: Wanderparkplatz wird wieder zum Mini-Flughafen

G7-Gipfel in Schloss Elmau: Wanderparkplatz wird wieder zum Mini-Flughafen

Die Rückumwandlung des Wanderparkplatzes am Schloss Elmau muss im Zuge des G7-Gipfels 2022 wieder zum Hubschrauberlandeplatz umgebaut werden. Im März sollen die Arbeiten über die Bühne gehen. Danach soll er wieder zum Wanderparkplatz werden.
G7-Gipfel in Schloss Elmau: Wanderparkplatz wird wieder zum Mini-Flughafen
Endlich raus aus dem Sumpf: Trainingsplatz des WSV Unterammergau ist fertig - „Ein Gewaltakt“

Endlich raus aus dem Sumpf: Trainingsplatz des WSV Unterammergau ist fertig - „Ein Gewaltakt“

Das Projekt hatte es in sich. Viel Arbeit und noch mehr Nerven haben die Fußballer des WSV Unterammergau in die Sanierung ihres Trainingsgeländes gesteckt. Das hat sich ausgezahlt.
Endlich raus aus dem Sumpf: Trainingsplatz des WSV Unterammergau ist fertig - „Ein Gewaltakt“