Totales Bahn-Chaos am Montagmorgen: In Bayern fährt kein Zug mehr

Totales Bahn-Chaos am Montagmorgen: In Bayern fährt kein Zug mehr

Unfall in der Dunkelheit

14-Jähriger von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein 14-Jähriger ist in Chamerau im Landkreis Cham von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Chamerau - Der Jugendliche hatte am Samstagabend versucht, gemeinsam mit einem weiteren 14-Jährigen in der Dunkelheit eine Bundesstraße zu überqueren.

Ein Autofahrer, der in Richtung Miltach unterwegs war, bemerkte zwar einen der beiden Fußgänger auf seiner Fahrbahn. Beim Versuch auszuweichen erfasste er jedoch den anderen Jugendlichen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Der Junge wurde gegen die Windschutzscheibe des Wagens geschleudert und blieb anschließend schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in eine Klinik. Am Auto entstand ein Sachschaden von 5 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

18-Jähriger stirbt nach Unfall in Flammen - Einsatz belastet Feuerwehrleute
Ein tödlicher Unfall hat sich Freitagabend in Treuchtlingen (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen) ereignet, als ein Auto frontal in einen Lkw krachte. Beide Fahrzeuge …
18-Jähriger stirbt nach Unfall in Flammen - Einsatz belastet Feuerwehrleute
Totales Bahn-Chaos am Montagmorgen: In Bayern fährt kein Zug mehr
Die Tarifverhandlungen sind gescheitert. Die Gewerkschaft EVG organisierte für den Montagmorgen einen Warnstreik. Der Berufsverkehr im Raum München ist stark betroffen. 
Totales Bahn-Chaos am Montagmorgen: In Bayern fährt kein Zug mehr
Kundin empört sich, weil sie höflich bedient wird: Daten-Skandal in Dorfmetzgerei?
Wo fängt der Datenschutz an und wo hört er auf? Der Fall einer Metzgerei-Kundin im bayerischen Wolznach schlägt hohe Wellen.
Kundin empört sich, weil sie höflich bedient wird: Daten-Skandal in Dorfmetzgerei?
Achtung! Deutscher Wetterdienst warnt vor Orkanböen und tagelangem Schneefall
Ein Orkantief sorgt weiter für stürmisches Wetter in Bayern und München. Zum Wochenanfang kommt dann richtig viel Schnee.
Achtung! Deutscher Wetterdienst warnt vor Orkanböen und tagelangem Schneefall

Kommentare