Polizei rückt an

Bub (14) zeigt Eltern wegen Drogenkonsums an

Passau - Das ist Courage. Ein 14-Jähriger hat seine Eltern wegen Drogenkonsums angezeigt. Er wandte sich direkt an die Polizei.

Ein 14-Jähriger aus Passau hat den Drogenkonsum seiner Eltern nicht mehr ausgehalten und diese bei der Polizei angezeigt. Am Samstag war der Junge zusammen mit seinem 33-jährigen Vater und der 39 Jahre alten Mutter in ihrer Wohnung in Passau, während die beiden Betäubungsmittel konsumierten. Plötzlich rannte der 14-Jährige von Zuhause weg und wandte sich an die Polizei, wie diese am Sonntag mitteilte. Polizisten durchsuchten daraufhin die Wohnung und stellten Marihuana sicher. Der Bub wurde schließlich in ein Kinderheim gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polar-Wetter mit Dauerfrost in Bayern: So gefährlich kann die Eiswoche werden
Der Dauerfrost bleibt Bayern treu: Die „russische Kältepeitsche“ bringt besonders am Wochenende und kommende Woche arktische Temperaturen in den Freistaat. Das kann …
Polar-Wetter mit Dauerfrost in Bayern: So gefährlich kann die Eiswoche werden
Unfassbar: Frau muss zum Drogenprozess - und hat Crystal dabei
Eine Frau ist wegen eines Drogenprozesses vor Gericht erschienen und hat Crystal in ihrer Handtasche. Doch das ist nicht der einzige Fund der Polizisten.
Unfassbar: Frau muss zum Drogenprozess - und hat Crystal dabei
Gefährliche Kampfmittel aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden
Einige Überbleibsel aus dem Zweiten Weltkrieg wurden bei Erdarbeiten in Sulzheim gefunden. Es wird ausdrücklich davor gewarnt dieses Gelände zu betreten.
Gefährliche Kampfmittel aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden
Mann (47) sticht brutal auf Mutter ein
Ein 47-Jähriger ist mit einem Messer auf seine Mutter los gegangen und hat ihr mehrere Male in den Oberkörper gestochen. Warum es das getan hat, ist noch unklar.
Mann (47) sticht brutal auf Mutter ein

Kommentare