Besitzer durch Knallgeräusche geweckt

150.000 Euro Schaden bei Garagenbrand

Pressig - Im Landkreis Kronach brannte in der Nacht auf Freitag eine Garage ab. Dabei wurden zwei Autos zerstört - es entstand ein Schaden von rund 150.000 Euro.

Bei einem Garagenbrand in der Nacht zum Freitag ist in Pressig (Landkreis Kronach) ein Schaden von 150.000 Euro entstanden. Der Besitzer sei durch laute Knallgeräusche geweckt worden, sagte ein Polizeisprecher am Freitagmorgen. Vermutlich seien Reifen geplatzt. Die Feuerwehr konnte nicht mehr verhindern, dass zwei Autos in der Garage völlig ausbrannten. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache war zunächst unklar.


dpa

Meistgelesene Artikel

27-Jähriger macht Geständnis und führt Polizei zu Wiese - grausamer Fund
Lindau: Ein 27-Jähriger führt die Polizei zu einer Wiese - was dort vergraben ist, schockiert selbst erfahrene Beamte.
27-Jähriger macht Geständnis und führt Polizei zu Wiese - grausamer Fund
Sein Motorrad fing Feuer: 27-jähriger Mann stirbt bei  Zusammenstoß mit Kleintransporter 
Beim Überholen eines Traktors übersah ein Motorradfahrer auf der Staatsstraße 35 in Eichstätt den Gegenverkehr. Beim Zusammenstoß mit einem  Kleintransporter fing sein …
Sein Motorrad fing Feuer: 27-jähriger Mann stirbt bei  Zusammenstoß mit Kleintransporter 
Rollstuhlfahrer stürzt mit dem Gesicht voran in Weiher - was dann passiert, ist eine Heldentat
In Weißenhorn stürzte am Donnerstag ein Rollstuhlfahrer eine Böschung hinab und in einen Weiher - mit dem Gesicht voran. Der Mann überlebt - weil er zwei besondere …
Rollstuhlfahrer stürzt mit dem Gesicht voran in Weiher - was dann passiert, ist eine Heldentat
Brand in Lagerhalle bei Augsburg
Ein Feuer hat in Gersthofen (Kreis Augsburg) eine Lager- und Fabrikhalle stark beschädigt.
Brand in Lagerhalle bei Augsburg

Kommentare