Brand in Geisenhausen bei Landshut. Ein Wohnhaus brannte nieder, der Schaden liegt zwischen 150.000 und 200.000 Euro.
1 von 7
Brand in Geisenhausen bei Landshut. Ein Wohnhaus brannte nieder, der Schaden liegt zwischen 150.000 und 200.000 Euro.
Brand in Geisenhausen bei Landshut. Ein Wohnhaus brannte nieder, der Schaden liegt zwischen 150.000 und 200.000 Euro.
2 von 7
Brand in Geisenhausen bei Landshut. Ein Wohnhaus brannte nieder, der Schaden liegt zwischen 150.000 und 200.000 Euro.
Brand in Geisenhausen bei Landshut. Ein Wohnhaus brannte nieder, der Schaden liegt zwischen 150.000 und 200.000 Euro.
3 von 7
Brand in Geisenhausen bei Landshut. Ein Wohnhaus brannte nieder, der Schaden liegt zwischen 150.000 und 200.000 Euro.
Brand in Geisenhausen bei Landshut. Ein Wohnhaus brannte nieder, der Schaden liegt zwischen 150.000 und 200.000 Euro.
4 von 7
Brand in Geisenhausen bei Landshut. Ein Wohnhaus brannte nieder, der Schaden liegt zwischen 150.000 und 200.000 Euro.
Brand in Geisenhausen bei Landshut. Ein Wohnhaus brannte nieder, der Schaden liegt zwischen 150.000 und 200.000 Euro.
5 von 7
Brand in Geisenhausen bei Landshut. Ein Wohnhaus brannte nieder, der Schaden liegt zwischen 150.000 und 200.000 Euro.
Brand in Geisenhausen bei Landshut. Ein Wohnhaus brannte nieder, der Schaden liegt zwischen 150.000 und 200.000 Euro.
6 von 7
Brand in Geisenhausen bei Landshut. Ein Wohnhaus brannte nieder, der Schaden liegt zwischen 150.000 und 200.000 Euro.
Brand in Geisenhausen bei Landshut. Ein Wohnhaus brannte nieder, der Schaden liegt zwischen 150.000 und 200.000 Euro.
7 von 7
Brand in Geisenhausen bei Landshut. Ein Wohnhaus brannte nieder, der Schaden liegt zwischen 150.000 und 200.000 Euro.

Mindestens 150.000 Euro Schaden

Feuer in Wohnhaus bei Landshut

Geisenhausen - Brandmelder können Leben retten. So auch bei einem Wohnhaus-Brand in Geisenhausen am frühen Samstagmorgen. Der Schaden ist dennoch riesig.

Ein Feuer hat am frühen Samstagmorgen ein Einfamilienhaus in Geisenhausen (Landkreis Landshut) zerstört. Nach ersten Schätzungen der Polizei beläuft sich der finanzielle Schaden auf 150 000 bis 200 000 Euro. 

Im Zimmer des 16 Jahre alten Sohnes schlug in der Nacht der Feuermelder Alarm: Im Nebenzimmer, in dem mehrere elektrische Geräte standen, loderten Flammen. Die vier Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Der 16-Jährige kam mit einer leichten Rauchvergiftung ins Krankenhaus. 

Einmal mehr habe sich die lebensrettende Funktion von Brandmeldern gezeigt, hieß es von der Polizei. Die Feuerwehr war mehrere Stunden mit den Löscharbeiten beschäftigt. Die Brandursache war zunächst nicht bekannt.

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Bilder: Tödlicher Trike-Unfall auf der A8 
Ein 59-Jähriger ist bei einem Unfall mit seinem Trike auf der A8 ums Leben gekommen. Der Mann schleudert mit dem Gefährt in die Außenschutzplanke.
Bilder: Tödlicher Trike-Unfall auf der A8 
Spuren der Verwüstung: Wie das Unwetter in Bayern tobte
Umgestürzte Bäume, überflutete Straßen, abgedeckte Dächer: Das Unwetter vom Freitag hat große Schäden angerichtet. Ein Mann aus dem Kreis Starnberg erlitt schwere …
Spuren der Verwüstung: Wie das Unwetter in Bayern tobte
Am Tag danach: Das verwüstete Chiemsee-Festival-Gelände von oben
Das Chiemsee-Summer-Festival musste am Freitagabend wegen Unwetter abgebrochen werden. Etwa 60 Menschen wurden verletzt. Wir haben am Tag danach Luftaufnahmen vom …
Am Tag danach: Das verwüstete Chiemsee-Festival-Gelände von oben
Unwetter tobt: Bilder aus München und dem Umland
Das Unwetter in Bayern vom Freitagabend hat den Feuerwehren nächtliche Dauereinsätze beschert. Hier gibt es Bilder aus München und der Region.
Unwetter tobt: Bilder aus München und dem Umland

Kommentare