15-jährige Zwillingsbrüder illegal auf Spritztour

Friedberg - Mit den beiden Autos ihrer ahnungslosen Eltern haben sich nachts 15-jährige Zwillingsbrüder auf Spritztour begeben.

Mit von der Partie war ein 15-jähriger Freund, der sich ebenfalls das Auto seiner unwissenden Eltern "geliehen" hatte. Einer der Zwillinge überschlug sich nach Polizeiangaben vom Montag bei Friedberg mit dem Auto der Mutter, blieb aber unverletzt. Am Wagen entstand Totalschaden. Sein Bruder im Fahrzeug des Vaters machte sich daraufhin mit dem Freund aus dem Staub und ließ "sein" Fahrzeug stehen. Nach Abschluss der Ermittlungen wurden die Jugendlichen ihren ahnungslosen Eltern übergeben.

dpa/lby

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Streit in Asylunterkunft: Mann tötet Zimmergenossen
Bei einem Streit in einer Asylunterkunft im niederbayerischen Eggenfelden im Landkreis Rottal-Inn ist ein 28-Jähriger ums Leben gekommen.
Streit in Asylunterkunft: Mann tötet Zimmergenossen
Mann stirbt bei Hausbrand
Bei einem Brand in Rammingen im Landkreis Unterallgäu ist ein Mann ums Leben gekommen.
Mann stirbt bei Hausbrand
Vorbereitungen für Evakuierung des Schwandorfer Krankenhauses laufen
Nachdem eine Fliegerbombe nahe des Krankenhauses in Schwandorf gefunden wurde, laufen die Vorbereitungen für die Evakuierung an. Am kommenden Samstag soll die Bombe …
Vorbereitungen für Evakuierung des Schwandorfer Krankenhauses laufen
Frau düst mit knapp drei Promille durch Kreisverkehr
Eine volltrunkene Frau fuhr äußerst rasant in einen Kreisverkehr ein - und fiel mit diesem riskanten Manöver glücklicherweise einer vorbeifahrenden Polizeistreife auf. 
Frau düst mit knapp drei Promille durch Kreisverkehr

Kommentare