Autofahrer alkoholisiert

16-jähriger Fußgänger überfahren - tot

Ottobeuren - In der Nacht auf Samstag hat sich in Ottobeuren ein tragischer Unfall ereignet. Ein 16-Jähriger ging eine Straße entlang und wurde von einem Auto erfasst.

Ein 16-jähriger Fußgänger ist im schwäbischen Ottobeuren (Landkreis Unterallgäu) in der Nacht auf Samstag von einem Auto erfasst und getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, ging der junge Mann eine Straße entlang, als ihm in einer langgezogenen Linkskurve ein Auto entgegenkam. Der 21-jährige Autofahrer konnte vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste ihn frontal. Der 16-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Der Polizei zufolge hatte der Autofahrer knapp ein Promille Alkohol.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Stier schleudert Mann durch die Luft - Rettungshubschrauber bringt ihn ins Krankenhaus
Ein Stier hat einen Mann in einem Stall durch die Luft geschleudert. Dieser wurde bei der Attacke schwer verletzt und musste ins Krankenhaus geflogen werden.
Stier schleudert Mann durch die Luft - Rettungshubschrauber bringt ihn ins Krankenhaus
Die Masse macht‘s - Gastkolumne von Regionalbischöfin Susanne Breit-Kessler*
Großveranstaltungen können so schön sein. Letztes Wochenende, als wir zu Gast waren in Hamburg, trafen die Traditionsvereine HSV und FC St. Pauli fußballerisch …
Die Masse macht‘s - Gastkolumne von Regionalbischöfin Susanne Breit-Kessler*
Schüler erstochen! Kripo ermittelt - Bürgermeister: „Die Angst ist spürbar“
Er lag auf der Straße in Karlskron: Ein 18-Jähriger verstirbt nach einer schweren Bauchverletzung, nun fahndet die Polizei nach einem unbekannten Täter. 
Schüler erstochen! Kripo ermittelt - Bürgermeister: „Die Angst ist spürbar“
Polizeipräsident erleidet Motorradunfall - Kritik am Heli-Einsatz
Bei einer Dienstfahrt mit dem Motorrad brach sich Polizeipräsident Robert Kopp aus Rosenheim ein Bein und wurde mit einem Polizeihubschrauber in eine Klinik nach München …
Polizeipräsident erleidet Motorradunfall - Kritik am Heli-Einsatz

Kommentare